A-ROSA Flusskreuzfahrten wird ab der nächsten Saison ab Anfang März 2020 neue Spezialitätenabende auf den Fahrtgebieten Donau und Rhein anbieten

A-ROSA Flusskreuzfahrten wird ab der nächsten Saison, welche Anfang März 2020 startet, neue Spezialitätenabende anbieten. Die Reederei bietet damit auf den Fahrtgebieten Donau und Rhein ein neues Gastronomie-Konzept. Ergänzend zu den bereits installierten Feinschmecker-Buffets wird ab dem zweiten Abend täglich ein serviertes 3-Gang-Menü inklusive Weinbegleitung angeboten. Das Konzept der neuen Spezialitätenabende ersetzt auf den beiden Flüssen das A-ROSA Dining und Dining Exklusiv, welche bisher auf allen Reisen ab einer Länge von fünf Nächten einmalig angeboten wurden. Die neuen Spezialitätenabende stellen eine Reise durch die fünf A-ROSA Fahrtgebiete dar und begeistern mit Kulinarik aus Portugal, Frankreich, der österreichischen und ungarischen Küche sowie mit Klassikern entlang des Rheins. Das neue Menü wird für je 11,90 Euro pro Person inklusive korrespondierender Weine angeboten und in einem separierten Bereich in einer gemütlichen Atmosphäre serviert. „Mit den neuen servierten Menüs an jedem Abend ergänzen wir unser Premium-Produkt um ein weiteres kulinarisches Highlight und reagieren gleichzeitig auf den Wunsch vieler Gäste nach noch mehr Flexibilität in der Gestaltung ihrer Mahlzeiten. An den Abenden stehen ihnen nun unsere reichhaltigen Themen-Buffets sowie ein serviertes Erlebnis aus einem der A-ROSA Flüsse zur Wahl“, so Tobias Rüdiger, Corporate F&B-Manager bei der A-ROSA Reederei GmbH.

Außerdem legt A-ROSA  mit Krimi Cruises besonders spannende und mit verschiedenen Eventreisen sehr abwechslungsreiche Flusskreuzfahrten auf. Die neuen Specials „Krimi Cruises“, „Secret Event“, „Impro-Theater“ und „TV Noir“ beleben die Reisen im März und November 2020. „Unsere neu aufgelegten Themenreisen sind Teil unserer Entertainment-Strategie und werden von den Gästen sehr gut angenommen – einige Termine sind schon fast ausgebucht. Kein Wunder: die Touren bieten einen absoluten Mehrwert, der im normalen Reisepreis erhalten ist. Wir arbeiten derzeit daran, das Konzept für 2021 noch weiter auszubauen. Dann wird es bei A-ROSA im März und November nur noch Themenreisen geben“, erläutert Jörg Eichler, Geschäftsführer und Gesellschafter der A-ROSA Flussschiff GmbH.

Weitere Informationen unter https://www.a-rosa.de/flusskreuzfahrten/schoene-zeit/gourmetreisen-dining.html