Aida Cruises wird die USA vorerst nicht mehr anlaufen. Im Herbst dieses Jahres werden die vorerst letzten Kreuzfahrten mit USA und Kanada-Routen gefahren

Aida Cruises wird die USA vorerst nicht mehr anlaufen. Der deutsche Marktführer bei Kreuzfahrten nimmt Nordamerika aus dem Programm. Im Herbst dieses Jahres werden die vorerst letzten Kreuzfahrten mit USA und Kanada-Routen gefahren. DerKatalog mit Reisen von März 2021 bis April 2022 wird also keine Kreuzfahrten mehr für die USA enthalten. Stattdessen soll wohl auf vielfachen Kundenwunsch hin die Saison auf der Ostsee und in Nordeuropa verlängert werden. Der Wunsch der AIDA Kunden deckt sich mit den Ergebnissen einer vor kurzem veröffentlichten Studie der CLIA. Diese ergab, dass Nordeuropa und die Ostsee zu den beliebtesten Reisezielen der deutschen Kreuzfahrtgäste zählen. Im vergangenen Jahr haben die meisten deutschen Kreuzfahrturlauber laut CLIA-Jahresreport eine Kreuzfahrt in Nordeuropa (27,7 %), in Mittel- und Westeuropa (23,1 %) sowie zu den Kanaren (9,7 %) gemacht. Wenn Geld keine Rolle spielen würde, würde laut forsa-Umfrage der Großteil der Befragten entferntere Ziele bevorzugen. Zwei von drei befragten Deutschen (66 %), die schon einmal eine Kreuzfahrt gemacht haben oder die sich für diese Reiseform interessieren, gaben eine Weltreise als Traumreise an. Knapp die Hälfte der Befragten (47 %) nannte die Karibik inklusive der Bermudas und den Bahamas als Wunschdestination. Im vergangenen Jahr buchten immerhin 9,5 Prozent aller deutschen Kreuzfahrturlauber eine Kreuzfahrt in der Karibik. Auf Platz vier der Traumdestinationen folgen Transatlantikreisen (26). Knapp dahinter wählten 24 Prozent der Befragten auf Platz fünf Kreuzfahrten nach Nordeuropa. Damit zählt die gefragteste Kreuzfahrtregion auch zu den Top-5-Traumdestinationen.

Von August bis November stehen insgesamt noch acht Nordamerika-Reisen der Aida Diva und Aida Luna auf dem Programm: zwischen Montreal und New York, von New York nach Florida und in die Karibik, in die Dominikanische Republik, oder nach Jamaika sowie Transatlantikfahrten ab Deutschland.

Weitere Informationen unter https://www.aida.de/kreuzfahrt/ziele/nordamerika.18953.html