Anex Tours hat die 1981 erstmals als MS Europa ifahrende Saga Sapphire gekauft und will das Schiff ab Sommer 2020 auf Türkeikreuzfahrten ab Antalya nutzen

Anex Tours, ursprünglich ein Türkei-Veranstalter, hat die 1981 erstmals als Europa für Hapag-Lloyd Cruises in Dienst gestellte Saga Sapphire gekauft. Das Schiff soll überholt und dann im nächsten Jahr auf Türkeikreuzfahrten ab Antalya im östlichen Mittelmeer eingesetzt werden. Zu der in der Türkei beheimateten Anex Tourism Group gehört neben dem deutschen Pauschalreiseveranstalter Anex Tour unter anderem auch die Fluglinie Azur Air, die den Betrieb in Deutschland im September 2018 eingestellt hat. Anex-Gründer Neset Kockar hat erst kürzlich in den Reisekonzern Thomas Cook investiert, wo er derzeit acht Prozent der Aktien hält. Die Sapphire soll ab Sommer 2020 internationale Gäste auf Türkeikreuzfahrten, vom zukünftigen Heimathafen Antalya aus, bringen. Auch deutsche Gäste sollen dann das erste Kreuzfahrtschiff von Anex Tour füllen. Neset Kockar, Chairman von Anex Tour, teilte zum Neuerwerb mit: “Aufgrund der sich stetig verändernden Reisegewohnheiten müssen auch wir unser Produktangebot entsprechend anpassen. Durch die Übernahme der Saga Sapphire können wir unseren Gästen nun ein einzigartiges Kreuzfahrterlebnis im östlichen Mittelmeer bieten.” Viele Reedereien fahren nur spärlich ins östliche Mittelmeer, die Passagierzahlen für die Türkei als Anlaufziel sind drastisch gesunken. Gerade die großen Reedereien wie Carnival, RCCL, MSC, Costa, AIDA oder TUI Cruises hatten türkische Häfen größtenteils aus den Fahrplänen gestrichen. Dies könnte eine Marktlücke sein, die Anex Tours als Türkei-Spezialist nur allzu gerne füllen würde.

Die 200 Meter lange Saga Sapphire soll Mitte 2020 an Anex Tour ausgeliefert werden und die Jungfernfahrt von Antalya aus starten. Das Routing der Türkeikreuzfahrten wurde noch nicht bekanntgegeben. Die Sapphire bietet Platz für rund 800 Passagiere und verfügt über 382 Kabinen, zwölf Decks, Restaurants, mehrere Pools, ein Wellnesscenter sowie eine Einkaufspassage. Das Schiff wurde ursprünglich als Europa für Hapag-Lloyd Kreuzfahrten gebaut und fährt seit 1981. Von 2004 bis 2008 war es als Holiday Dream” für Pullmantur Cruise unterwegs, anschließend bis 2011 als Bleu de France für Croisières de France. Seit 2011 fährt das Schiff als Saga Sapphire für die britische Kreuzfahrt-Reederei Saga Cruises.

Weitere Informationen unter https://www.anextour.de/