ClubColumbus von TransOcean: Kundenbindung seit nunmehr 33 Jahren

Ein besonderes Angebot von TransOcean an alle Kreuzfahrt-Liebhaber unterstützt seit nunmehr 33 Jahren die enge Bindung zwischen dem Veranstalter und den Passagieren: der „ClubColumbus“. Deutschlands größter Kreuzfahrer-Zusammenschluss bietet seinen über 1.500 Mitgliedern unter anderem exklusive Vorzüge an Bord, Wartelistenpriorität, aktive Regional-Clubs sowie Bonusprogramme bei anderen Partnern. Sicher ist der „Club“ auch einer der Gründe dafür, dass viele Passagiere von TransOcean Kreuzfahrten zu Stammgästen werden – neben der persönlichen Atmosphäre und Betreuung an Bord sowie den abwechslungsreichen Routen, die über die Hälfte der Gäste motivieren, wieder eine Reise mit dem deutschen Veranstalter zu buchen.

Klaus Ebner, Leiter Marketing & Vertrieb bei TransOcean, freut sich über die Zahlen: „Rund 60 Prozent unserer Gäste gehen mehrmals mit uns auf Kreuzfahrt. Darauf sind wir stolz und fördern diesen Trend seit 1984 mit unserem ClubColumbus, um gemeinsame Aktionen der Kreuzfahrer auch in der Zeit an Land anzubieten und die freundschaftlichen Verbindungen unter den Passagieren zu pflegen.“

Gemeinsam die schönsten Orte der Welt entdecken und die familiäre Stimmung vom Schiff mit nach Hause nehmen – Mitglieder des ClubColumbus erleben genau das. Sie erhalten attraktive Leistungen an Land genauso wie auf dem Wasser. Dazu zählen beispielsweise ein persönlicher Ansprechpartner bei TransOcean, Ermäßigungen bei Bonuspartnern, ein bevorzugter Katalogversand und Wartelistenpriorität sowie der regelmäßige Erhalt des Club-Magazins und individuelle Treffen in den deutschlandweiten Regional-Clubs. An Bord warten ein Willkommensgruß und exklusiver Club-Cocktailempfang, je nach Status eine Ermäßigung auf die Landausflüge von fünf bis 15 Prozent sowie ein Club-Geschenk. Zusätzlich sind auf der ASTOR Upgrades in höhere Kabinenkategorien (je nach Verfügbarkeit) und eine bevorzugte Berücksichtigung der Tischwünsche möglich. Aktuelle Neuigkeiten erhalten Clubmitglieder aus der „BORDPOST“, der vierteljährlich erscheinenden Mitgliederzeitung, deren aktuelle Ausgabe auch auf der TransOcean-Webseite zu finden ist. Geschichten vom Leben an Bord und den Regional-Clubs an Land verkürzen die Wartezeit bis zur nächsten Kreuzfahrt. Anstehende Stammtische, Clubreisen oder besondere Angebote werden aufgezeigt.

Durch die Anzahl der an Bord von TransOcean verbrachten Nächte errechnet sich der Club-Status der Mitglieder. Dieser reicht von der weißen Club-Nadel (0 bis 20 Nächte) bis hin zum Ehren-Status Brilliant de luxe, den Gäste ab der 1 000. Bordnacht erhalten. Bei Neuanmeldung werden alle vorherigen Bordnächte rückwirkend drei Jahre ab dem Tag der Antragstellung angerechnet.

Beratung, Buchung und weitere Informationen unter 069 800 87 16 50, info@transocean.de oder www.transocean.de.