Die Deutschen wollen wieder auf Kreuzfahrt gehenDas geht aus einer Umfrage mit mehr als 6000 Teilnehmern des Internetportals www.Kreuzfahrtberater.de  hervor

Die Deutschen wollen wieder auf Kreuzfahrt gehen und nach Aufhebung der Reisebeschränkungen wieder auf das Meer. Das geht aus einer Umfrage mit mehr als 6000 Teilnehmern des Internetportals www.Kreuzfahrtberater.de  hervor: Trotz der derzeit schwierigen Lage auf dem Kreuzfahrtmarkt blicken deutsche Schiffsreisende positiv in die Zukunft. 90 Prozent der Befragten wollen nach der Corona-Krise wieder in See stechen. 58 Prozent erwägen, bereits in den kommenden Monaten wieder eine Kreuzfahrt zu buchen.

Auf die Frage, wie wahrscheinlich es sei, nach der Corona-Krise eine Kreuzfahrt zu buchen, antworteten 39,84 Prozent der Befragten mit „Auf jeden Fall wahrscheinlich“. Während 32,73 Prozent die Frage mit „Sehr wahrscheinlich“ beantworteten, sprachen sich immerhin noch 17,92 Prozent der Befragten für „Eher wahrscheinlich“ aus. Insgesamt gaben 5.601 von 6.190 Befragten an, nach der Krise wieder Urlaub auf See machen zu wollen. Das entspricht etwa 90 Prozent.

Nahezu alle Reedereien weltweit hatten aufgrund des Coronavirus im März ihre Kreuzfahrten auf unbestimmte Zeit ausgesetzt. Einige Reedereien wollen nun ihre Schiffe langsam wieder auf die Meere schicken, ab August soll es bei Carnival wieder losgehen. Auch die beliebteste deutsche Reederei Aida hat angekündigt, bis zum 31. Juli keine Fahrten anbieten zu wollen. Reedereien wie die vom Corona-Virus besonders schlimm betroffene Princess Cruises haben dagegen Kreuzfahrten bis teilweise in den November abgesagt. Anbieter von Flusskreuzfahrten wie nicko tours oder A-Rosa wollen dagegen schon Mitte Juni wieder starten. Zunächst wird es Flussreisen auf Rhein, Main, Mosel, Saar und Donau geben. Aber auch ausländische Flüsse wie der portugiesische Douro oder Flusskreuzfahrten in Frankreich auf Seine und Rhone sollen ab Anfang Juli wieder stattfinden.

Weitere Informationen unter https://www.kreuzfahrtberater.de/magazin/kreuzfahrtberater-umfrage