Im Herbst 2020 startet Disney Cruise Line unter anderem mit Halloween-Kreuzfahrten ab New York, Kalifornien, Texas und Florida.

Im Herbst 2020 startet Disney Cruise Line unter anderem mit Halloween-Kreuzfahrten ab New York, Kalifornien, Texas und Florida. Die Routen führen mitunter zu tropischen Zielen und bieten meist ein besonderes Urlaubsprogramm. Halloween bedeutet bei Disney Cruise Line auf ausgewählten Reisen im September und Oktober 2020 Spaß für die ganze Familie, unter anderem mit Kostümpartys, gruseliger Deko und bestem Entertainment. Im November wird dann bereits die Weihnachtssaison eingeleitet und die Flotte wird entsprechend umdekoriert. Gäste können die Kreuzfahrten ab dem kommenden Mittwoch buchen.

DCL MDS: STILLS

Reiseziele:

Tropische Inseln ab Florida. Disney Fantasy und Disney Dream starten in Fort Lauderdale zu den Bahamas und in die Karibik. Die Reisen sind vier- bis neuntägig.

Bahamas und Karibik ab Texas. Die Disney Wonder bringt Gäste ab Galveston zu Sonnenzielen wie Mexiko und den Bahamas. Die Reisen dauern fünf bis acht Tage.

Bermuda und Kanada ab New York. Ab Oktober 2020 führen Routen der Disney Magic vom Big Apple aus nach Bermuda und anschließend in den Osten Kanadas.

Mexiko ab San Diego. Diese Route übernimmt die Disney Wonder im September. Angesteuert werden die schönsten Ziele der Mexikanischen Riviera.

Im Sommer 2020 wird Disney Cruise Line dann wieder im Mittelmeer unterwegs sein, fünf neue Häfen in Europa stehen auf dem Programm. Nach fünf Jahren Pause wird die Disney Magic erstmals ab Rom wieder griechische Häfen ansteuern. Während einer 12-tägigen und zwei neun-tägigen Kreuzfahrt können die Gäste die wunderschöne Landschaft und die archäologischen Wunderwerke von Reisezielen wie Athen bewundern. Katakolon, in der Nähe des antiken Olympia; und die Inseln Santorini, Mykonos und Kreta. Geplant sind eine zwölftägige sowie zwei neuntägige Kreuzfahrten, unter anderem nach Piräus, Athen und Santorini. Jede der Routen im Mittelmeerraum kombiniert eine Auswahl von Häfen in Griechenland mit Besuchen in anderen bedeutenden Städten der Region. Zwei der Fahrten umfassen einen neuen Anlaufhafen in Messina, Italien, wo Gäste Sehenswürdigkeiten in Sizilien besichtigen können, wie den Ätna, den höchsten und aktivsten Vulkan Europas, oder die Piazza del Duomo, das historische Zentrum der Stadt. Die dritte Fahrt ist das erste Mal seit fünf Jahren eine Rückkehr zur Perle der Adria: das kroatische Dubrovnik. Fünf neue Häfen werden in Europa angelaufen: Neben dem italienischen Messina, Gdynia in Polen, Nordfjordeid in Norwegen, Plymouth in England und Zeebrugge in Belgien. Alle werden von der Disney Magic im Rahmen ihrer Grand Tour im Sommer 2020 besucht. Diese beginnt im Mittelmeer und führt dann über den Atlantik in die Ost- und Nordsee.

Im Jahr 2020 wird die Disney Wonder für die Sommersaison nach Alaska zurückkehren und ihren Passagieren eine Welt atemberaubender Naturschönheiten, herrlicher Gletscher und beeindruckender Tierwelt eröffnen. Diese sieben Übernachtungen starten von Vancouver, Kanada, mit Besuchen in Juneau, Skagway, Ketchikan, Icy Strait Point und Dawes Glacier. Jede Fahrt bietet neben typischem Disney-Spaß und Abenteuer mit den bekannten Comic- und Filmfiguren sowohl im Hafen als auch auf dem Schiff, atemberaubende Landschaften und einzigartigen Abenteuer an jedem Ziel, die die Pracht Alaskas an Bord zeigen.

Weitere Informationen unter https://disneycruise.disney.go.com/