Die Kreuzfahrtiniative, ein Zusammenschluss von großen Reisebüros, die sich auf Kreuzfahrten spezialisiert haben, hat die begehrten FairPlay Awards verliehen. Mit diesem Preis werden Reedereien ausgezeichnet, die sich besonders partnerschaftlich um den Vertrieb kümmern und die Agenturen beim Verkauf unterstützen.

Die Kreuzfahrtiniative, ein Zusammenschluss von großen Reisebüros, die sich auf Kreuzfahrten spezialisiert haben, hat die begehrten FairPlay Awards verliehen. Mit diesem Preis werden Reedereien ausgezeichnet, die sich besonders partnerschaftlich um den Vertrieb kümmern und die Agenturen beim Verkauf unterstützen. Die Auszeichnung wird in vier Kategorien verliehen: Norwegian Cruise Line gewann in der Kategorie „Gruppen“, für Verlässlichkeit und Provisionsgestaltung wurde Plantours ausgezeichnet, besonders gute Vertriebsunterstützung und faire Konditionen sprach die Jury Oceania Cruises zu und im Bereich Innovation siegte AIDA.

Neue Geschäftsführerin: Tina Kirfel
Neue Geschäftsführerin: Tina Kirfel

Parallel wurde auf der Preisverleihung erstmals eine Geschäftsführerin für die Kreuzfahrtinitiative vorgestellt, denn die Mitglieder haben auf ihrer Jahreshauptversammlung eine weitere Professionalisierung besprochen und vereinbart. Tina Kirfel, zuletzt Deutschlandchefin der Reederei Silversea, wird diese erstmals geschaffene Position einnehmen. Ihre Erfahrung und ihre neuen Impulse, so die Erwartung des Vorstands, sollen den Verein deutlich voranbringen und zu einer weiteren Steigerung derMitgliederzahlen führen. Aktuell hat die Kreuzfahrtinitiative e.V. 35 Mitglieder, mit einem Kreuzfahrtumsatz von mehr als 300 Mio. Euro und tritt auch als Veranstalter auf, bei Stars del Mar, einer jährlichen Konzertreihe auf Kreuzfahrtschiffen.

Weitere Informationen unter unter www.kreuzfahrt-initiative.de und www.stars-del-mar.de