Die Fährreederei GNV  bietet Reisenden bei Buchung einer Hin- und Rückfahrt auf allen Sizilien-Routen bis zu 20 Prozent Rabatt.

Die Fährreederei GNV  bietet Reisenden in diesem Sommer bei Buchung einer Hin- und Rückfahrt auf allen Sizilien-Routen bis zu 20 Prozent Rabatt. Auf der Route Genua – Palermo – Genua reisen Kinder unter zwölf Jahre sogar kostenlos.

Der Grund: Das in Genua ansässige Fährunternehmen GNV  ist Hauptsponsor der italienischen Kulturhauptstadt 2018. Im Rahmen dieser Initiative wird die sizilianische Hauptstadt Palermo mit ihrem Kultur-, Geschichts- sowie Naturerbe das ganze Jahr über zum Gastgeber von Kunstausstellungen, Theaterstücken, Veranstaltungen, Konferenzen und Sportevents sein. Um das kulturelle Event zu promoten und die Synergie zwischen der Region und dem Fährunternehmen zu unterstreichen, hat GNV den Rumpf der beiden Schiffe Suprema und Excelsior mit dem Logo von „Palermo Capitale della Cultura 2018“ lackiert und unterstützt eine Reihe an Initiativen der Stadtgemeinde Palermo.

Auch die Zusammenarbeit zwischen GNV und Palermos Opernhaus Teatro Massimo wird stärker: Bis zu 600 Zuschauer finden am Piazza Verdi in Palermo Platz, wenn auf einer gigantischen Leinwand die Opern „Sahel Opera“, „L’Elisir d’Amore“ und „Cavalleria Rusticana“ live aus dem Opernhaus übertragen werden. Am 22. und 23. September ist GNV außerdem Sponsor der etwas anderen Umsetzung von Gaetano Donizettis Oper „L’Elisir d’Amore“. Das in eine Stadtoper umgewandelte Stück spielt im sozialen und städtischen Gefüge Palermos und wird zweimal auf dem Marktplatz des Stadtviertels Danisinni aufgeführt. Nach dem großen Erfolg der „Piano City Initiative“ in Milan im Mai, wird dieselbe Veranstaltung von 5. bis 7. Oktober auch in Palermo stattfinden. Überall auf den Straßen werden Klaviere stehen, deren Musik in jeder Ecke der Stadt widerhallt.

GNV bietet tägliche Verbindungen nach Sizilien auf den Routen Genua-Palermo und Neapel-Palermo sowie auf den Strecken Civitavecchia-Palermo, Civitavecchia-Termini Imerese und Neapel-Termini Imerese. Fährpassagen können per E-Mail unter booking@gnv.it oder auf der Website www.gnv.com gebucht werden