Die Gäste der HANSEATIC nature,  am 12. April 2019 in Hamburg getauft wird, dürfen sich auf eine bereits bekannte Crew freuen. Die bisherigen Kapitäne der HANSEATIC, Thilo Natke und Axel Engeldrum, werden das Steuer des ersten Expeditionsneubaus von Hapag-Lloyd Cruises übernehmen.

„Expeditionskreuzfahrten lassen keinen Spielraum für Experimente. Auf Reisen in die entlegensten Regionen der Welt ist eine erfahrene Crew essentiell – ohne sie ist die erfolgreiche Durchführung solcher Reisen nicht möglich“ sagt Karl J. Pojer, Vorsitzender der Geschäftsführung von Hapag-Lloyd Cruises.

Kapitän Axel Engeldrum

Mit Thilo Natke und Axel Engeldrum bekommt der Hapag-Neubau zwei erfahrene Kapitäne, die den vielen Gästen seit Jahren bekannt sind. Thilo Natke ist seit 1993 bei Hapag-Lloyd Cruises und seit 19 Jahren permanenter Kapitän der HANSEATIC. Natke hat mit seiner Expertise unter anderem die Premiere der nautisch sehr anspruchsvollen Nordostpassage vorbereitet und war daran beteiligt, die Polar Code Zertifizierung der Hapag-Lloyd Cruises Schiffe zu begleiten und durchzuführen. Axel Engeldrum fährt seit 2004 auf Schiffen der Hapag-Lloyd Cruises Flotte, seit zwei Jahren als Kapitän auf der HANSEATIC. Beide Kapitäne werden die HANSEATIC nature im Wechsel in Regionen wie die Antarktis, die Arktis, aber auch Warmwassergebiete wie den Amazonas oder die Südsee führen. Auch weitere langjährige, erfahrene Crewmitglieder der HANSEATIC aus dem Expeditionsteam und dem Hotelbereich werden auf den Hapag-Neubau wechseln und den Neubau mit in Dienst stellen.

Informationen zu Hapag-Lloyd Cruises unter www.hl-cruises.de