Das Jahr 2019 steht bei Hapag-Lloyd Cruises im Zeichen der Erneuerung mit zwei neuen Expeditionsschiffen,der renovierten MS Europa und vielen Eventreisen

Das Jahr 2019 steht bei Hapag-Lloyd Cruises im Zeichen der Erneuerung: Zwei neue Expeditionsschiffe – die Hanseatic Nature und die Hanseatic Inspiration – ergänzen die Flotte und befahren außergewöhnliche Routen. Außerdem wird die Europa im Oktober 2019 während eines Werftaufenthaltes baulichen und konzeptionellen Neuerungen unterzogen. Die Gäste werden das Luxusschiff von Hapag-Lloyd Cruises deutlich moderner und legerer erleben. Ebenfalls neu: der Elektronik-Pop-Künstler Christopher von Deylen, alias Schiller, an Bord der Europa 2. Schiller wird das Schiff in ein audiovisuelles Gesamtkunstwerk verwandeln. Aber auch bekannte Ereignisse von Hapag-Lloyd Cruises stehen auf dem Programm: unter anderem Europa meets Sansibar, das Gourmet-Festival Europas Beste sowie die FASHION2SEA Reise für Modeinteressierte.

Highlights Expeditionsreisen

Zwei neue Expeditionsschiffe – die Hanseatic Nature und Hanseatic Inspiration – werden im Frühling und Herbst 2019 das erste Mal in See stechen. Ein weiteres Expeditionsschiff, die Hanseatic Spirit, ergänzt die Flotte im zweiten Quartal 2021. Mit der höchsten Eisklasse für Passagierschiffe PC6 werden die neuen Expeditionsschiffe in den polaren Regionen Arktis und Antarktis eingesetzt, sind aber auch in Warmwasser-Destinationen wie dem Amazonas und der Südsee unterwegs. Ein echtes Highlight ist die Reise durch die legendäre Nordwestpassage. Aufgrund der besonderen Konstruktion der Hanseatic inspiration werden erstmals auch wieder Reisen zu den Great Lakes angeboten.

MS Europa wird deutlich moderner und legerer

Hapag-Lloyd Cruises schickt das Luxusschiff auf neuen Kurs. Die Gäste werden die Europa nach einem zweiwöchigen Werftaufenthalt deutlich moderner und legerer erleben: Die freie Tischplatzwahl im Europa Restaurant ermöglicht in Zukunft größere Flexibilität und Individualität. Auch ein modernerer Dresscode wird eingeführt. Mit „The Globe by Kevin Fehling“ gewinnt die Europa einen herausragenden und innovativen Hamburger Drei-Sterne-Koch. Das „Pearls“ als neues, zusätzliches Restaurant serviert künftig Variationen von Seafood und Tapas. Darüber hinaus werden den Gästen neue Wohlfühl-Formate wie „Refresh Body“ und „Refresh Beauty“ angeboten, bei denen der Fokus auf Wohlbefinden, Gesundheit und Schönheit liegt. Das Format „Music Waves“ sorgt für musikalische Highlights.

Europa meets Sansibar

Eine enge Partnerschaft mit dem Kultrestaurant Sansibar auf Sylt zeichnet das Event Europa meets Sansibar aus. Die Partynacht findet am 12. Juli 2019 vor Sylt statt, bei der die Gäste – unter anderem auch mit Prominenten – ausgiebig feiern. Highlight des Abends ist der MS Europa Poetry Award, bei dem die Gewinner aus den Vorjahren gegeneinander antreten. Der Gewinner erhält neben der Auszeichnung eine Spendensumme in Höhe von 5.000 Euro für eine karitative Einrichtung.

Kurzreise vom 11.07.2019 bis 15.07.2019 (4 Tage) von Hamburg über Sylt und Fredericia/ Dänemark nach Kiel.

Europas Beste

Das Gourmetfestival Europas Beste gilt als ein Highlight des guten Geschmacks. Am 02. August 2019 verwandelt sich das Lido Deck vor der Kulisse Hamburgs in ein kulinarisches Paradies. An verschiedenen Kochstationen laden Sterneköche und kulinarische Querdenker zum Probieren und Schlemmen ein.

Europas Beste-Reise vom 02.08. bis 04.08.2019 (2 Tage) von Hamburg über Helgoland zurück nach Hamburg.

Highlights Europa 2

Im Juli 2019 nimmt die Europa 2 Kurs auf die Balearen und die Côte d’Azur. Bei dieser Reise dürfen sich die Gäste an Bord auf den Elektronik-Pop-Künstler Christopher von Deylen, alias Schiller, freuen. Auf der gesamten Reise gestaltet Schiller erstmalig das Entertainment und kreiert audiovisuelle 360-Grad-Erlebnisse für die Sinne in preisgekröntem Surround-Sound.

FASHION2SEA für Modeinteressierte

Im Rahmen der FASHION2SEA-Reise freuen sich die Gäste auf eine Modenschau, einen Pop-up-Store, einen Make-up-Workshop sowie auf ein Fashion-Dinner. Bekannte Modedesigner begleiten und präsentieren an Bord exklusive Stücke der neuen Kollektion.