Hapag Lloyd Cruises hat für Messen und eine Roadshow im nächsten Jahr einen eigens ausgebauten und gebrandeten Spezialtruck als mobiles Eventcenter gechartert.

Hapag Lloyd Cruises hat für Messen und eine Roadshow im nächsten Jahr einen eigens ausgebauten und gebrandeten Spezialtruck als mobiles Eventcenter gechartert. Der Truck soll sowohl innen als auch außen echtes Expeditions-Gefühl vermitteln. Ziel der aufwändigsten Roadshow in der Geschichte von Hapag Lloyd Cruises ist es, sowohl Expedienten als auch Neukunden die neuen Expeditionsschiffe HANSEATIC nature und HANSEATIC inspiration vorzustellen, die ab April bzw. Oktober 2019 auf Expedition gehen. Zudem werden auf der Event-Fläche, die Platz für 60 Personen bietet, sowie auf einer Vielzahl von großen Monitoren die besonderen Lebenswelten der Expeditionen erlebbar gemacht. Dabei stehen neben den Warmwasser-Destinationen wie der Südsee und dem Amazonas auch die Eiswelten der Arktis und Antarktis sowie die jeweilige Flora und Fauna im Mittelpunkt.

Der Startschuss für die Tour fällt am 11. Januar 2018 im Rahmen der Ferien Messe Wien. Insgesamt gibt es 16 Messe- und Roadshow-Termine in 13 Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz, darunter Termine bei der Urlaubs-Messe CMT in Stuttgart und der Reisen in Hamburg.

 Informationen zu Hapag Lloyd Cruises unter www.hl-cruises.de, PASSAGEN.tv unter www.hl-cruises.de/passagentv/, PASSAGEN Blog unter www.hl-cruises.de/blog