Der Island- und GrönlandspezialistIceland Pro Cruises hat den Chartervertrag für die OCEAN DIAMOND vorzeitig um zwei Jahre bis zum Jahr 2024 verlängert.

Iceland Pro Cruises schwimmt auf der Erfolgswelle: Der Island- und Grönlandspezialist hat den Chartervertrag für das Schiff OCEAN DIAMOND vorzeitig um zwei Jahre bis zum Jahr 2024 verlängert. Es ist bereits die dritte Verlängerung des Charter-Vertrags. Grund ist die positive Entwicklung der Passagierzahlen: Seit der Produkteinführung vor fünf Jahren konnten die Gästezahlen stetig gesteigert werden, es hat sich eine stabile Auslastung von mehr als 85 Prozent eingestellt.

Geschäftsführerin Ann-Cathrin Bröcker
Geschäftsführerin Ann-Cathrin Bröcker

Das Interesse an dem Produkt ist ungebrochen, darum entschlossen sich die beiden Geschäftsführer von Iceland ProCruises, Ann-Cathrin Bröcker und Gudmundur Kjartansson den Chartervertrag bereits vorzeitig zu verlängern, so Bröcker: „Wir haben unsere Option genutzt, denn das Interesse ist riesig. Im deutschsprachigen Markt haben wir mit unserem Produkt eine Marktlücke geschlossen. Die bequeme Art, Island zu umrunden, ohne ständig die Koffer ein und auspacken zu müssen, kommt an.“

Das Reiseprogramm 2020 wird in einigen Wochen für den deutschsprachigen Markt buchbar sein. Wegen der großen Nachfrage wurde das Programm weiter ausgebaut, und um eine zehntägige Island Umrundung und eine achttägige Express Umrundung erweitert. Damit umfasst das Angebot für den Sommer 2020 elf Fahrten des Expeditionsschiffes OCEAN DIAMOND rund um Island, zwei Reisen „Island Umrundung Express“, zwei Fahrten nach Grönland sowie zwei Abfahrten der Kombinationsreise „Nordlichter und Wale“.

In die OCEAN DIAMOND wird weiterhin investiert. Neben einer komplett umgestalteten Inneneinrichtung mit neuen Teppichen, Möbeln und Accessoires wurden auch die Bäder in den Kabinen umgebaut. Im Jahr 2020 werden die aufwendigen Renovierungen an der OCEAN DIAMOND abgeschlossen sein.

Weitere Informationen unter www.icelandprocruises.de.