Intrepid Travel bietet einmalig ein neues gastronomisches Abenteuer an: die 101-tägige „Iss dich einmal um die Welt“-Tour. Reisende haben die Möglichkeit, sich durch mehr als 150 lokale Gerichte und Delikatessen zu essen, zu knabbern, zu schlecken und zu schlürfen.

Intrepid Travel bietet einmalig ein neues gastronomisches Abenteuer an: die 101-tägige „Iss dich einmal um die Welt“-Tour. Reisende haben die Möglichkeit, sich durch mehr als 150 lokale Gerichte und Delikatessen zu essen, zu knabbern, zu schlecken und zu schlürfen. Es geht bei der kulinarischen Tour darum, authentische Gaumenfreuden zu erleben und die Menschen und Inspirationen hinter den Speisen zu entdecken. Die 101-tägige Tour beginnt in Delhi und die Reisenden lernen auf der Reise die Sehenswürdigkeiten und Geschmäcker Vietnams, Kambodschas, Südkoreas, Japans, Mexikos, Israels, der Palästinensischen Gebiete und von Marrakesch kennen.

Gewürzmarkt in Istanbul
Gewürzmärkte, Garküchen und Top-Restaurants stehen auf dem Programm

Die Reise geht vom 30. März bis zum 9. Juli 2018 und beinhaltet 73 Frühstücke, 42 Mittagessen und 36 Abendessen in Familienrestaurants, Landhäusern, Tempeln und Klöstern, lokalen Märkten, Straßenküchen und schließt auch Kochkurse ein. In der Reise inbegriffen sind ebenso 100 Übernachtungen, mehr 120 Aktivitäten und Ausflüge sowie die Flüge zwischen den einzelnen Destinationen. Das kulinarische Abenteuer kostet 25.000 Euro.

Für weitere Informationen: https://www.intrepidtravel.de/iss-dich-einmal-um-die-welt.