Intrepid Travel erweitert sein Angebot an Adventure Cruises für 2019 um zehn neue Reiserouten in Südostasien zu weniger bekannten Häfen

Intrepid Travel erweitert sein Angebot an Adventure Cruises für 2019 um zehn neue Reiserouten in Südostasien. Die kleinen Boote mit maximal 50 Passagieren erreichen weniger bekannte Städte und Dörfer abseits der Touristen-Hotspots, erzeugen weniger Abfall als große Schiffe und die Kreuzfahrten unterstützen die lokale Wirtschaft. Auf der Kreuzfahrt von Penang nach Phuket besuchen die Reisenden das idyllische Langkawi, erkunden den Turatao Nationalpark und nehmen am Dorfleben im entspannten Ko Yao Yai teil. Die Preise beginnen ab 1.799 EUR pro Person für acht Tage und Abfahrten starten im Dezember 2018.

Intrepids Kreuzfahrt Cruising the Thai Islands ist eine facettenreiche Reise, die von Anfang an Abenteuer bietet. Die Reisenden starten auf den Similan Inseln, einem der interessantesten Tauchgebiete der Welt. Die Gäste wandern durch den Regenwald und klettern über Felsbrocken in einem UNESCO-Weltkulturerbe aus Inseln, bevor sie das entspannte Nachtleben von Khao Lak genießen. Die Kosten beginnen bei 2.068 Euro pro Person und Abfahrten werden für Januar bis Februar 2019 angeboten.

Unberührte Paradiese  an der Küste Vietnams

Die Stationen auf der Tour Cruising the Coast of Vietnam zeigen ein unberührtes Paradies, in dem der Tourismus noch nicht Fuß gefasst hat. Die 15-tägige Kreuzfahrt entlang der beeindruckenden Küste Südostasiens kombiniert Freizeit und Abenteuer: Die Naturschönheit der Ha Long Bay kontrastiert mit dem geschichtsträchtigen Vinh Moc Tunnel und der Khe Sanh Combat Base, die einen Einblick in den Amerika-Vietnam Krieg geben. Die Kosten beginnen bei 3.836 Euro und Abfahrten sind zwischen März und Mai 2019 im Angebot.

Weitere Informationen unter https://www.intrepidtravel.de/search/Kreuzfahrt?