Intrepid Travel erweitert sein Angebot in der Antarktis für Kleingruppen mit einem neuen Polar-Programm auf der Ocean Endeavour in die Antarktis

Intrepid Travel erweitert sein Angebot in der Antarktis mit einem neuen Polar-Programm für Kleingruppen-Expeditionen in die Antarktis und hat hierfür ein spezialisiertes Polar-Team aufgebaut. Die neuen Touren finden an Bord der frisch renovierten Ocean Endeavour statt und beginnen im Oktober 2020. Das Schiff befördert 199 Reisende und bietet eine Reihe von Unterkunftsmöglichkeiten, darunter Einzelkabinen sowie ein Gesundheits- und Wellnesszentrum an Bord mit Saunen, ein gut ausgestattetes Fitnessstudio, Yogakurse und einen Salzwasserpool. Als Teil von Intrepids anhaltendem Engagement für einen verantwortungsvollen Tourismus werden alle Antarktisexpeditionen klimaschonend durchgeführt, indem sie nachhaltig hergestellte Meeresfrüchte servieren, Einweg-Kunststoffe vermeiden, biologisch abbaubare und phosphatfreie Reinigungsmittel verwenden und die Gäste CO2-neutral reisen. Insgesamt stehen fünfzehn Abfahrten und fünf Reiserouten auf dem Programm, darunter die zehntägige Discover Antarctica Tour (Preise ab 4.540 Euro) und die elftägige Best of Antarctica Tour (Preise ab 4.540 Euro).

Erkundungsaktivitäten

Reisende haben bei dem neuen Polar-Programm die Möglichkeit, den weißen Kontinent auf spannenden Zodiac-Exkursionen mit einer Reihe von optionalen Aktivitäten wie Seekajak, Schneeschuhwandern, Fototouren und sogar Eiscamping mit spezialisierten Reiseleitern zu erkunden. Die Expeditionen wurden für ein optimales Erlebnis mit dem Gefühl von Exklusivität konzipiert und bieten ein branchenführendes Verhältnis von einem Expeditions-Mitarbeiter zu acht Gästen. Die Lektoren und Mitglieder des Expeditionsteams bieten während der gesamten Reise Expertise zu einer Reihe von Themen, darunter Meeresbiologie, Glaziologie und Antarktisgeschichte.

Weitere Informationen unter https://www.intrepidtravel.de/polar