Russland bietet zahlreiche einmalig schöne Wasserwege wie Wolga, Ob und Irtysch. Auf der Wolga, dem längsten Fluss Europas, gehört der Oberlauf zwischen Moskau und St. Petersburg zu den besonders beliebten Strecken. B

Russland bietet zahlreiche einmalig schöne Wasserwege wie Wolga, Ob und Irtysch. Auf der Wolga, dem längsten Fluss Europas, gehört der Oberlauf zwischen Moskau und St. Petersburg zu den besonders beliebten Strecken. Bei Lernidee kann man die Wolga entweder klassisch mit der MS Rostropowitsch oder besonders exklusiv an Bord der MS Volga Dream buchstäblich erfahren. Eher unbekannt ist der Unterlauf der Wolga, der an gleich fünf Spielorten der Fußball-WM vorbeiführt und 2019 auf der neuen Flusskreuzfahrt vom Roten Platz nach Wolgograd entdeckt werden kann – ebenfalls mit der MS Volga Dream.

In Sibirien bietet Lernidee 2019 als Neuheit eine echte Rarität an: eine Flusskreuzfahrt auf den großen Strömen Ob und Irtysch. Dazu gesellt sich ein Klassiker: die Flussreise auf der Lena, die von Jakutsk durch die unberührte Natur der Taiga und Tundra über den Polarkreis bis ins Eismeer führt – ein echtes Abenteuer! Im äußersten Osten Russlands wartet 2019 ein weiteres Abenteuer: eine ganz neue Kamtschatka-Kreuzfahrt. Mit dem Expeditions-Kreuzfahrtschiff Silver Explorer geht es auf außergewöhnlicher Route von Hokkaido über Sachalin, die Kurilen, Kamtschatka und die Aleuten bis nach Alaska.

Weitere Informationen unter www.lernidee.de/schiffsreisen