Portrait von Udo Lindenberg auf mein Schiff 6

Udo Lindenberg wird auf der Mein Schiff 6 immer mit an Bord sein: Der Künstler Zachary David Freeman hat auf dem neuesten Flottenmitglied von TUI Cruises aus Materialien wie original Lindenberg-Socken, einer Krawatte, einer Sonnenbrille und den obligatorischen Zigarren ein Portrait gefertigt, das die Gäste am Eingang zum Studio auf Deck 4 begrüßt.

Kunstkonzept an Bord

Das Lindenberg-Portrait ist eines von mehr als 5.700 Kunstwerken, das auf der Mein Schiff 6 zu sehen ist. Die Vielfalt der Sammlung erstreckt sich von Malerei und Skulpturen über Installationen, Fotografie und Videos bis hin zu Graffitis und Drucken.

Streetart-Künstler 1010 bei der Arbeit auf Mein Schiff 6
Streetart-Künstler 1010 bei der Arbeit auf Mein Schiff 6

Die Künstler

Ein zentraler Hingucker auf Mein Schiff 6 wird die Installationskunst des Street-Art Künstlers 1010: Der Hamburger sprüht Murals, die den Wänden durch optische Täuschungen mehr Tiefe verleihen. Frank Mutters, Künstler und Mann von Guido Maria Kretschmer, ziert mit zwei Kunstwerken den Eingang zum SPA-Bereich. Spektakulär sind die Kunstwerke am Ausguck auf Deck 15 und am 25-Meter-Außenpool auf Deck 12: Ein Bär der Künstlergruppe Cracking-Art blickt in die Ferne und „bewacht“ den Ausguck und auf dem Pooldeck tummeln sich Flossis der Künstlerin Roslie. Die farbenfrohen Kletterer werden aufwändig von Hand aus Epoxidharz gegossen sehen aus, als wären sie mitten in der Bewegung eingefroren. 

Weitere Informationen unter www.tuicruises.com