Die Mein Schiff 6 wird am 1. Juni in Hamburg getauft

Am 1. Juni tauft TUI Cruises die neue Mein Schiff 6. Wer in Hamburg nicht dabei sein kann, hat die Möglichkeit, die Taufe per Livestream zu verfolgen. Auf der TUI Cruises Website wird am Tag der Taufe unter www.tuicruises.com/taufe  ein Link zu einem Facebook-Livestream veröffentlicht. Ab 22 Uhr soll die Zeremonie live übertragen werden.

Die Mein Schiff 6 wird am 1. Juni 2017 von der Elbphilharmonie getauft. Taufpatin ist Iveta Apkalna, die stellvertretend für die Elbphilharmonie die Taufe durchführen wird. Die lettische Musikerin ist Titularorganistin des Konzerthauses. Sie ist eine echte Ausnahmekünstlerin und weltweit gefragte Solistin, die in den renommiertesten Konzerthäusern der Welt und bei namhaften Musikfestivals auftritt. Nach dem traditionellen Taufspruch und dem Zerschellen der Champagnerflasche am Bug, wird der Taufabend um circa 22.45 Uhr durch ein Feuerwerk gekrönt.

Die Mein Schiff 6 ist der vierte Schiffsneubau der Hamburger Kreuzfahrtreederei in Folge, weitere zwei befinden derzeit im Bau. Ab 2019 verfügt TUI Cruises über eine Flotte von sechs modernen Schiffen mit einer Kapazität von rund 15.800 Betten. Nach der Tauf- und Jungfernfahrt ist die Mein Schiff 6 bis Mitte August 2017 auf verschiedenen Routen in Nordeuropa und im Baltikum unterwegs. Im Anschluss startet in Hamburg die Reise der Mein Schiff 6 nach New York. Ab September 2017 kreuzt der jüngste Flottenzuwachs dann in den USA und Kanada, ab November in Mittelamerika.