Rezension, Buchbesprechung "Mit dem Wind" von Nick Hunt, btb Verlag: viel Wissenswertes, nicht nur für Windjäger, sondern auch für Natur- und Kulturfreunde.

Nick Hunt ist in Großbritannien ein bekannter Journalist und Reiseschriftsteller, der für zahlreiche Magazine und Tageszeitungen geschrieben hat, unter anderem für den „Guardian“, den „Ecomnomist“ und den „Spectator“. In „Mit dem Wind“ begibt er sich auf Wanderschaft quer durch Europa, um berühmten Winden zu folgen und sie in ihrer vollen Kraft zu erleben.  Da es in Europa ein Dutzend Hauptwinde und viele lokal bekannte winde gibt, wählte Hunt Winde in vier verschiedenen Gegenden aus, die er sämtlich erwandert, um so Natur und Einheimischen ganz nah zu sein. Von den Höhenzügen im Nordwesten Englands bis zu den Alpen, von den Ufern der Rhone bis zur Adriaküste führen ihn seine Wanderungen in die Einflussgebiete der vier Winde Helm, Föhn, Bora und Mistral. Der Autor beschreibt wie die unterschiedlichen Winde in den jeweiligen Gegenden entstehen, welche Legenden sich um diese Winde ranken, wie sie sich auf die Menschen auswirken, inwieweit sie in Kunst und Kultur vorkommen und ob sie in der Geschichte Auswirkungen und Einflüsse hatten -auf  Landschaft und Natur, Architektur und Lebensweise. Auf seinen Reisen spricht Hunt mit Einheimischen, aber auch mit Wetter- und Windexperten und lässt die gesammelten Informationen in seine Texte einfließen. Er erfährt viel Gastfreundschaft und bekommt tolle Geschichten zu den Winden erzählt, die er mit dem Leser teilt.

Das Buch startet mit einer Europa-Karte, auf der die wichtigsten Winde eingezeichnet sind. So hat man eine gute Vorstellung davon, in welcher Gegend sich Nick Hunt gerade befindet. Zur Einführung in das Thema erklärt Hunt kurzweilig und gut nachvollziehbar, wie Wind entsteht und sich auswirken kann. Die Beschreibungen der Landschaften, der Menschen und seiner Wanderungen sind sehr gelungen, mit seiner bildreichen Sprache ist Hunt in der Lage, nicht nur Naturphänomene, sondern auch abstraktes Wissen zu beschreiben. Das Buch enthält viel Wissenswertes, nicht nur für Windjäger, sondern auch für Natur- und Kulturfreunde. Und wenn man in eine der vier von Hunt durchwanderten Gegenden reisen möchte, bietet sich dieses Buch auch als etwas anderer, aber sehr informativer Reiseführer an.

Mit dem Wind

Nick Hunt

btb Verlag

Gebunden, 416 Seiten, 22 Euro

ISBN: 978-3442758449

Weitere Informationen unter https://www.randomhouse.de/Buch/Mit-dem-Wind/Nick-Hunt/btb/e560087.rhd