Das Mittelmeer ist beliebtestes Ziel europäischer Kreuzfahrtgäste

Das beliebteste Fahrtgebiet europäischer Kreuzfahrtpassagiere ist das Mittelmeer. Das geht aus einer Statistik des Kreuzfahrtverbandes CLIA hervor. Demnach machten rund 6,7 Millionen Europäer im Jahr 2016 eine Hochseekreuzfahrt. Das entspricht einem Wachstum von 3,4 Prozent gegenüber 2015. Insgesamt 57, 5 Millionen Nächte wurden auf Kreuzfahrtschiffen verbracht, das entspricht einer durchschnittlichen Reisedauer von 8,6 Nächten.

In das Mittelmeer führten rund 50 Prozent aller Kreuzfahrten im Jahr 2016, im Vergleich zum Vorjahr bedeutete dies aber einen leichten Rückgang um 2,3 Prozent. Nordeuropa und die Ostsee legten um 1,8 Prozent zu, rund jede fünfte Kreuzfahrt führte dorthin. Deutliche Zuwächse von 16,5 Prozent gab es in der Karibik.

Top-3-Quellmärkte: 69 Prozent des europäischen Kreuzfahrtmarktes
Die drei größten Kreuzfahrtmärkte Europas sind Deutschland, Großbritannien inklusive Irland sowie Italien. Deutschland ist nach wie vor die größte europäische Kreuzfahrtnation. Mit einem Marktanteil von 30 Prozent  (2,018 Millionen Passagiere) liegt es vor Großbritannien/Irland (28 Prozent) und Italien (11 Prozent), die weiteren Zahlen der Top 10-Quellmärkte sind in dieser Tabelle aufgeführt: (Weitere Informationen unter http://www.cliadeutschland.de/

Land (Quellmarkt) Passagierzahl

(Marktanteil am europ. Markt)

Top 1 Destination (Überall Mittelmeer) Top 2 Destination Top 3 Destination
Deutschland

 

2.018.000 (30%)  

571.000 Passagiere; 28,3%

Skandinavien

289.000 Passagiere; 14,3

Karibik & USA

236.000 Passagiere; 11,7%

Großbritannien 1.889.000 (28%)  

676.000 Passagiere; 36%

Westeuropa

272.000 Passagiere; 14%

Karibik & Bermudas

255.000 Passagiere; 13%

Italien 751.000 (11%)  

554.000 Passagiere; 74%

Nord-West-Europa

61.000 Passagiere; 8%

Karibik & Bermudas

47.000 Passagiere; 6%

Frankreich 574.000 (9%) Mittelmeer

337.000 Passagiere; 59%

Karibik & Bermudas

117.000 Passagiere; 20%

Nord-West-Europa

55.000 Passagiere; 10%

Spanien 486.000 (7%) Mittelmeer

342.000 Passagiere; 70%

Nord-West-Europa

78.000 Passagiere; 16%

Karibik & Bermudas

23.000 Passagiere; 5%

Niederlande 101.000 (2%) Mittelmeer

39.000 Passagiere; 37%

Nordeuropa

25.000 Passagiere; 28%

Karibik & Bermudas

15.000 Passagiere; 12%

Norwegen 99.257 (1%) Nordeuropa

58.986 Passagiere; 59%

Mittelmeer

19.561 Passagiere; 20%

Karibik

14.333 Passagiere; 14%

Schweden 77.241 (1%) Mittelmeer

26.314 Passagiere; 34%

Karibik

24.466 Passagiere; 32%

Nordeuropa

15.047 Passagiere; 19%

Belgien 67.285 (1%) Mittelmeer

33.441 Passagiere; 50%

Nord-West-Europa

12.018 Passagiere; 18%

Karibik & Bermudas

7.119 Passagiere; 11%

Dänemark 35.222 (1%) Mittelmeer

9.955 Passagiere; 28%

Nordeuropa

8.714 Passagiere; 25%

Karibik

8.180 Passagiere; 23%