MS HAMBURG + Oldtimer in Santiago de Cuba

Plantours weckt mit der MS HAMBURG Lust auf das Urlaubsziel Kuba. Mit der Veröffentlichung des neuen Gesamtkataloges wurde das Bordprogramm auf insgesamt sieben Kreuzfahrten in den Wintermonaten 2017 bis 2019 erweitert. Während der intensiven Inselumrundungen der MS HAMBURG heißt es jetzt „Bühne frei für Kubas Kultur“. Das neue Unterhaltungsprogramm kubanischer Künstler bietet unter anderem landestypische Musik im berühmten Buena Vista Social Club-Stil. Ebenfalls neu: Ein Salsa-Kurs unter der Leitung eines kubanischen Tanzpaares, Rum- und Cocktail-Verkostungen sowie ein Zigarrenseminar.

Kubanische Künstler präsentieren ihr Land auf der MS HAMBURG
Kubanische Künstler präsentieren ihr Land auf der MS HAMBURG

Die MS HAMBURG ist zudem das einzige Schiff, das sechs Häfen rund um die Karibikinsel ansteuert. Elf Tage lang stehen für die maximal 400 Gäste der MS HAMBURG vier kleine Häfen und zwei Großstädte auf dem Fahrplan. Dazu gehören der Besuch der geschützten, historischen Altstadt Havannas über Nacht, Ausflüge ins Landesinnere der Zuckerinsel sowie die Sandstrände der Südküste, die sonst vielen verborgen bleiben. Ein Abstecher nach Jamaika rundet die Kubakreuzfahrt ab.

 Reisebeispiel „Sonne, Strand und Havannas“:

11-tägige Kreuzfahrt MS HAMBURG, vom 10. bis 20. November 2017, ab/bis Havanna, über Punta Francés/Isla de Juventud/Kuba, Cayo Largo/Kuba, Cienfuegos/Kuba, Montego Bay/Jamaika, Santiago de Cuba/Kuba, Antilla/Kuba. Die Schiffsreise beinhaltet Vollpension, Reiseleitung, Transfers sowie Hafengebühren und eine Overnight in Havanna. Reisepreis inkl. Flug ab Frankfurt oder München ab 2.499 Euro pro Person in der Zweibett-Innenkabine. Abfahrtstermine 2017 sind der 1., 10. und 29. November, 2018 der 24. Februar, 15. März und 5. November, und 2019 der 26. Februar.

Weitere Informationen:

http://www.plantours-partner.de/kreuzfahrten-mit-der-hamburg-mittelamerika-karibik-kuba.html