MSC Cruises erweitert das Kreuzfahrt-Angebot zur Wintersaison 2018/19 in Arabien ab Dubai. Neben der MSC Splendida wird die MSC Lirica als zweites MSC Schiff die Region bereisen. Mit neuen längeren Routen (11 und 14 Nächte) zu exotischen Zielen feiert die MSC Lirica ihre Premiere auf der arabischen Halbinsel.

MSC Cruises erweitert das Kreuzfahrt-Angebot zur Wintersaison 2018/19 in Arabien und Indien ab Dubai. Neben der MSC Splendida wird die MSC Lirica als zweites MSC Schiff die Region bereisen. Mit neuen längeren Routen (11 und 14 Nächte) zu exotischen Zielen feiert die MSC Lirica ihre Premiere auf der arabischen Halbinsel. Dabei werden erstmals zwei Aufenthalte über Nacht in Dubai und Routen nach Indien angeboten.

Zum ersten Mal bietet MSC seinen Gästen in der Wintersaison 2018/19 Kreuzfahrten von Dubai nach Indien. Auf der Route erwartet Reisende Abu Dhabi gefolgt von Muscat (Oman) bevor es über das Arabische Meer nach Mumbai geht, dem Tor nach Indien. Die neue Route hält noch weitere Highlights bereit: Traumstrände mit romantischen Sonnenuntergängen in Goa und die Highlights von Mangalore. Die MSC Lirica bietet insgesamt zehn Kreuzfahrten ab Dubai oder Abu Dhabi mit Fly & Cruise ab 1.249 Euro Frühbucherpreis pro Person in der Innenkabine Bella an. Die MSC Splendida wird ebenfalls in der Wintersaison 2018/19 in den Vereinigten Arabischen Emiraten stationiert sein und siebentägige Kreuzfahrten mit zwei Einschiffungshäfen anbieten – Dubai am Samstag und Abu Dhabi am Sonntag.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.msc-kreuzfahrten.de