Passagierrekord in der Kreuzfahrt in Hamburg: am Kreuzfahrtteminal Steinwerder startet die MSC Meraviglia mit 5181 Gästen an Bord.

Passagierrekord in der Kreuzfahrt in Hamburg: am Kreuzfahrtteminal Steinwerder kommt heute die MSC Meraviglia an und  zum zweiten Mal wird dort die magische Marke von 5000 Passagieren auf einen Schlag geknackt. Um sieben Uhr morgens wird die MSC Meraviglia mit 5085 Gästen an Bord von einer zehntägigen Kreuzfahrt zurückerwartet. Wenn dann für die nächste Kreuzfahrt 5181 neue Passagiere einchecken, bedeutet die für Hamburg den neuen Passagierrekord. Mehr als 14.000 Koffer und 400 Tonnen Proviant müssen verladen werden. Um 19 Uhr wird das Schiff wieder auslaufen.

Insgesamt fasst die 316 Meter lange MSC Meraviglia sogar 5700 Passagiere. Da das Schiff  in dieser Saison insgesamt 14 Mal in den Hamburger Hafen kommt, könnte der Rekord also noch in diesem Jahr gebrochen werden. Die MSC Meraviglia startet von Hamburg aus zu Routen rund um Großbritannien und Irland oder Island sowie zu den norwegischen Fjorden bis nach Spitzbergen. Hamburg erwartet in diesem Jahr etwa 220 Kreuzfahrtschiffe und rund 880.000 Passagiere.

Weitere Informationen unter www.msc-kreuzfahrten.de/de-de/Homepage.aspx