Taufe der Norwegian Joy

Am 27. Juni wurde die Norwegian Joy offiziell in Shanghai getauft. Zu der Zeremonie auf dem Schiff zählte unter anderem auch ein Konzert des Taufpaten und als „King of Chinese Pop“ bekannten Sängers Wang Leehom.

Die 167.725 BRZ große Norwegian Joy ist speziell für den asiatischen Markt konzipiert und bietet 3.883 Gästen ausreichend Platz für ein gelungenes Kreuzfahrterlebnis. Das Schiff besticht durch ein innovatives Design, eine luxuriöse Ausstattung und die für Norwegian Cruise Line typischen „Premium All Inclusive“-Leistungen.

Der Höhepunkt der Schiffstaufe war erreicht, als Wang Leehom, die Geschäftsführung der Norwegian Cruise Line Holdings und chinesische Regierungsbeamte gleichzeitig ihre Champagner-Flaschen gegen einen nachgebauten Schiffsrumpf schlugen, der wiederum eine besonders große Flasche Veuve Clicquot preisgab, die dann am tatsächlichen Schiffsrumpf zerschlug. Das Zerschlagen der Flasche ist eine maritime Tradition, die allen Menschen an Bord Glück bescheren soll. Wang Leehom, Taufpate und Markenbotschafter der Norwegian Joy, beendete die Zeremonie mit einem Auftritt, der die chinesischen und westlichen Gäste gleichermaßen begeisterte.

Taufe Norwegian Joy Wang Leehom
Schiffstaufe mit Sänger Wang Leehom.

Die Taufe markiert das Ende einer einmonatigen Premierenreise, auf der das Schiff bei Veranstaltungen in den Häfen von Singapur, Qingdao, Shenzhen und Hongkong sowie mit VIP-Partner-Kreuzfahrten ab den Heimathäfen in Shanghai und Tianjin der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.

Premium All Inclusive-Kreuzfahrten von Norwegian Cruise Line sind in jedem Reisebüro buchbar sowie über www.ncl.de oder per Hotline +49 (0)611 36 07 0.