Das neue Kreuzfahrtterminal in Kristianssand

In Kristianssand wird das neue Kreuzfahrtterminal heute eröffnet. Als erstes Schiff läuft die Costa Faviolosa den neuen Hafen für Kreuzfahrer an. Der Pier liegt direkt in der Innenstadt mit kurzen Wegen zu Geschäften und Sehenswürdigkeiten.

Das neue Kreuzfahrtterminal kann Schiffe bis zu einer Länge von 360 Metern aufnehmen, also zum Beispiel auch die Giganten der Oasis-Klase von Royal Caribbean abfertigen. Hafendirektor Halvard Aglen hofft, dass der neue Kreuzfahrthafen Kristianssand bei Ostseekreuzfahrten zur regelmäßigen Anlaufstation zwischen den Häfen Oslo und Bergen wird. Die Region habe viel zu bieten, es gäbe für Kreuzfahrer viel zu sehen und durch die Innenstadtlage mit attraktiven Geschäften lohnten sich auch Shoppingtouren.

Weitere Informationen zu Kristianssand unter

www.visitnorway.de/reiseziele/region-suden/kristiansand/