Bei nicko cruises können alle, die sich für eine Flussreise interessieren, bis zum 30. November bis zu 250 Euro Ermäßigung bekommen.

Bei nicko cruises scheint es so richtig gut zu laufen: „Auf vielfachen Wunsch“, so der Stuttgarter Veranstalter, wird für die meisten Abfahrten der Saison 2020 der Ultra-Frühbucher-Rabatt bis zum 30. November verlängert. Ob es potenzielle Passagiere, die Vertriebspartner wie Reisebüros oder gar die eigenen Vertriebsstrategen sind – wer genau dies wünscht, bleibt in der Pressemitteilung leider offen. In der Regel werden diese Frühbucheraktionen aber nicht wegen der Wünsche des Marktes verlängert, sondern weil es entweder nicht so läuft wie vom jeweiligen Veranstalter gewünscht oder bestimmte Vorgaben bei Passagierzahlen erreicht werden sollen (notfalls mit Rabatten) – denn zu verschenken hat kein Unternehmen etwas und auch die Begründung, wie sehr man damit den Vertrieb unterstützt ist etwas ausgelutscht: „Der Ultra-Frühbucher ist für viele Kunden ein Anreiz und lockt die Kunden ins Reisebüro“, begründet Guido Laukamp, Geschäftsführer bei nicko cruises, die Entscheidung zur Verlängerung. „Früh buchen lohnt sich, denn dadurch kann das Reisebüro seinen Kunden Wunschtermin und Wunschkabine auf der ausgewählten Route sichern – zum optimalen Preis-Leistungsverhältnis. Das garantiert zufriedene und vor allem wiederkehrende Kunden“, erklärt Laukamp. Sei es drum, auf jeden Fall können alle, die sich für eine Flussreise interessieren bis zum 30. November durch diese Verlängerung bis zu 250 Euro Ermäßigung bekommen.

Die nicko cruises Schiffsreisen GmbH ist ein führender Flusskreuzfahrt-Anbieter in Europa. Mit seiner Flotte ist das Unternehmen in mehr als zwanzig Ländern und auf 27 Gewässern aktiv. Es bereist weltweit alle touristisch nachgefragten Wasserstraßen sowie einige Küstenabschnitte. Ab der Saison 2019 bietet nicko cruises zudem 16 Hochsee-Routen an und baut damit sein Portfolio weiter aus. Dank der großen Produktvielfalt findet bei nicko cruises jeder die passende Reise, individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmt. Die Schiffe der Flotte entsprechen alle einem 4- bis 5-Sterne-Standard in der Landhotellerie nach deutschen Maßstäben. Das Unternehmen nicko cruises Schiffsreisen GmbH hat seinen Hauptsitz in Stuttgart und beschäftigt dort knapp 100 Mitarbeiter.

Weitere Informationen unter www.gemeinsamaufkurs.de