Norwegian Cruise Line wurde bei den World Travel Awards im Rahmen einer Gala in Montego Bay, Jamaika, im sechsten Jahr in Folge ausgezeichnet.

Norwegian Cruise Line wurde bei den World Travel Awards im Rahmen einer Gala in Montego Bay, Jamaika, im dritten bzw. sechsten Jahr in Folge mit den Titeln „North America’s Leading Cruise Line“ und „Caribbean’s Leading Cruise Line“ ausgezeichnet.

 Norwegian Cruise Line ist somit derzeit die meist ausgezeichnete Kreuzfahrtreederei der Saison 2018, nachdem sie bereits in diesem Jahr in Athen ihren Titel als „Europe’s Leading Cruise Line“ verteidigen konnte. Diese drei hoch angesehenen Auszeichnungen unterstreichen den Status der Marke als Innovator bei Kreuzfahrten zu den meistbesuchten Kreuzfahrtzielen der Welt – der Karibik, Europa und Nordamerika. „Wir fühlen uns unglaublich geehrt angesichts dieser bedeutenden Auszeichnungen“, so Andy Stuart, President und Chief Executive Officer von Norwegian Cruise Line. „Die starke und beständige Unterstützung unserer Reisepartner, Gäste und aller, die uns gewählt haben, ist dabei von besonderer Bedeutung. Wir werden auch weiterhin für höchste Qualität einstehen – innerhalb unserer Flotte mit 16 Schiffen, aber auch im Hinblick auf unsere zwei Inseldestinationen im Resortstil sowie jeder neuen Erfahrung, die wir unseren Gästen bieten.“  Im Jahr 2019 wird das Unternehmen zwei Schiffe auf dem US-Markt einführen. Die Norwegian Joy wird im April nach Seattle überführt und wird von dort aus, wie ihr Schwesternschiff die Norwegian Bliss, siebentägige Kreuzfahrten nach Alaska anbieten. Das neueste Schiff der Reederei, die Norwegian Encore, wird im November ihre Premierensaison mit siebentägigen Kreuzfahrten ab Miami beginnen.

Über die World Travel Awards

Die World Travel Awards feiern ihr 25-jähriges Bestehen und gelten als das prestigeträchtigste und umfassendste Auszeichnungsprogramm der Branche weltweit. Bei der jährlich stattfindenden Preisverleihung honorieren Tausende von Reise- und Tourismusexperten herausragende Produkte und Kundenservice von Reiseunternehmen. Weitere Informationen über die WTA unter www.worldtravelawards.com