Die Insgnia von Oceania Cruises

Die 180-tägige Weltreise der Insignia startet am 11. Januar 2019 in New York. Von dort aus geht es durch die Karibik nach Hawaii über den Südpazifik nach Neuseeland und Australien. Über Asien fährt die Insignia dann durch den Suezkanal ins Mittelmeer sowie nach England und Irland. Nach einer Atlantiküberquerung mit Stationen in Kanada und Bermuda endet nach die Weltreise in Miami. Insgesamt sind 14 Übernacht-Aufenthalte geplant, darunter auf Bali, in Hongkong, Yangon (Myanmar) und Luxor.

Im Reisepreis inbegriffene Leistungen

Auf der Kreuzfahrt um die Welt profitieren Gäste von zahlreichen Annehmlichkeiten. So sind die Kosten für Hin- und Rückflug mit kostenlosen Business Class Upgrade ebenso bereits im Reisepreis inkludiert wie auch die Trinkgelder. An Bord steht Gästen ein freier Wäscheservice zur Verfügung. Zusätzlich beinhaltet diese Reise auch das so genannte „OLife Choice“-Paket, das neben kostenlosen unbegrenztem Internetzugang die Auswahl einer der folgenden freien Annehmlichkeiten bietet: 72 Landausflüge, das „House Select“-Getränkepaket oder ein Bordguthaben von 7.200 US-Dollar pro Kabine.

Gourmet-Restaurants ohne feste Tischzeiten

Die Insignia bietet bis zu 684 Gästen Platz, um den Service kümmern sich insgesamt 400 Crew-Mitglieder. Ohne Aufpreis können die Gäste die vier Gourmetrestaurants nutzen. In allen gilt freie Platzwahl ohne feste Tischzeiten. Um das Reiseerlebnis zusätzlich zu bereichern, halten Experten Vorträge über Geschichte, Kunst und Musik.

Weitere Informationen unter https://de.oceaniacruises.com/special-offers/world-cruises/