Veganer Chocolate Cheese Cake

Oceania Cruises geht noch mehr auf Gäste ein, die sich pflanzenbasiert ernähren möchten: Veganer finden jetzt an Bord um mehr als 250 Gerichte erweitertes Speiseangebot von Frühstück bis Dinner. Zudem gibt es eine Bar nur für kaltgepresste Säfte und Smoothies – ein Novum auf den Weltmeeren.

Kreuzfahrten noch veganer: Oceania erweitert das Angebot auf allen Schiffen
Kreuzfahrten noch veganer: Oceania erweitert das Angebot auf allen Schiffen

Die veganen Gerichte werden ab sofort flottenweit auf den sechs Schiffen Regatta, Insignia, Nautica, Marina, Riviera und Sirena im Grand Dining Room zum Frühstück sowie Mittag- und Abendessen serviert. Das vegane Frühstücksangebot umfasst fünf verschiedene Hauptgerichte, zudem stehen Beilagen wie vegane Würstchen und gegrillte Tomaten oder Pilze zur Auswahl. Zum Mittagessen können Gäste u.a. aus einer Reihe italienisch inspirierter Gerichte wählen, wie z.B. Gemüse-Involtini (Gemüse-Roulade) gefüllt mit Tofu, Spinat und Kapern an Oliven-Tapenade oder veganer Ricotta-Schokoladen-Kuchen auf  Vanille-Himbeer-Spiegel. Auch das fünfgängige Abendmenü können Gäste vegan genießen.

Kalt-gepresste Säfte und Smoothies

Die „Raw Juice and Smoothie Bar” befindet sich auf dem Pool Deck der Marina und Riviera neben dem Waves Grill und serviert rohe, kalt-gepresste Säfte von 7 bis 11 Uhr. Auch verschiedene Frühstück-„Bowls“ z.B mit Acai-Beeren und anderen Früchten oder Chia-Cashew-Yoghurt gehören zum Angebot.

Weitere Informationen online unter www.OceaniaCruises.com