Buchbesprechung / Rezension Peking -Rückkehr einer Legende" aus dem DeliusKlasing Verlag, absolut empfehlenswert

Dieses zweite Buch der Autoren über die „Peking“, die zu den berühmten P-Linern der Reederei F. Laeisz gehörte und seit 1911 im Salpeterhandel mit Chile eingesetzt wurde, ist gegenüber dem ersten Buch „Peking – Wiederauferstehung einer Legende“ ein erweiterter und um die Einfahrt nach Hamburg aktualisierter, Fotoband. Für die außerordentlichen Bilder ist der renommierte Fotograf Heiner Müller-Elsner verantwortlich, der seit mehr als 30 Jahren für zahlreiche große Magazine wie GEO, NATIONAL GEOGRAPHIC oder STERN arbeitet. Er begleitete die drei Jahre dauernde Restauration des Schiffes und die Überführung von der Werft in Wewelsfleth nach Hamburg, wo sie Kernstück des geplanten Deutschen Hafenmuseums werden soll. Mehr als 150 Mal ist Müller-Elsner auf die Werft gefahren und so bekommt der Leser eine Auswahl grandioser Bilder. Neben den eindrucksvollen Fotos sind auch die Texte äußerst lesenswert: zwei Vollprofis, der ehemalige GEO-Chefredakteur Peter Mattias Gaede und der Gründer der GEO-Magazine „Geo-Epoche“ sowie „Geo kompakt“, Michael Schaper geben detaillierte Infos über den Zustand bei der Übernahme und den Zustand nach der erfolgreichen Renovierung.

In neun Kapiteln wird die eindrucksvolle Geschichte der Viermast-Bark aufgerollt und die erfolgreiche Renovierung, die aus einem Wrack wieder einen der schönsten Großsegler aller Zeiten gemacht hat, dokumentiert. Dabei kommen auch die Schwierigkeiten zur Sprache, altes, zum Teil kaum noch vorhandenes Wissen und Techniken von früher einzusetzen. Dass das Leben auf einem Segelschiff wenig mit Seefahrerromantik zu tun hatte, zeigt der eingewobene zeitgenössische Text des Schriftstellers Heinrich Hauser, der 1929 mit der „Pamir“ um Kap Hoorn fuhr. Gegen Ende des Bildbandes zeigt der Illustrator Tim Wehrmann wie die „Peking“ mit vollen Segeln auf großer Fahrt aussehen würde. Absolut empfehlenswert, nicht nur für Schiffsliebhaber, sondern auch für Hamburg-Besucher und Menschen, die Freude am Handwerk haben.

Peking-Rückkehr einer Legende

Peter-Matthias Gaede / Heiner Müller-Elsner/Michael Schaper

DeliusKlasing Verlag

Gebunden, 160 Seiten mit zahlreichen Fotos, 39,90 Euro

ISBN: 978-3667121097

Weitere Informationen unter https://www.delius-klasing.de/segelschiff-peking-12109