Plantours bietet 2019 erstmals vier Eventkreuzfahrten zur Bundesgartenschau, dem Hamburger Hafengeburtstag, der Kieler Woche und den Hamburger Cruise Days

Plantours entwickelt die Routen seiner Flusskreuzfahrtschiffe kontinuierlich weiter und setzt für die Saison 2019 erstmals auf vier Eventkreuzfahrten zur Bundesgartenschau, dem Hamburger Hafengeburtstag, der Kieler Woche und den Hamburger Cruise Days – inklusive Übernachtung an Bord.Möglich werden die neuen Eventkreuzfahrten durch die Bauart des Flussschiffes “Sans Souci”, das mit 82 Metern Länge und 41 Kabinen auch kleinere Flüsse und Kanäle befahren kann. So steht die Bundesgartenschau in Heilbronn gleich zwei Mal auf dem Fahrplan. Die jeweils achttägigen Fahrten zwischen Köln und Stuttgart auf dem Romantischen Rhein und dem Neckar ermöglichen es sogar, dass die Passagiere an Bord direkt auf dem Gelände des Bundesgartenschau übernachten. Hundertausende Schaulustige versammeln sich jährlich während der Hamburger Cruise Days am Elbufer, um die Ozeanriesen zu bestaunen.  „Die Sans Souci ist als Flussschiff im kommenden Jahr quasi ein Teil der Schiffsparade, so Plantours-Geschäftsführer Oliver Steuber. „Unsere Gäste stehen nicht nur in der ersten Reihe, sondern erleben dieses sehr emotionale Event hautnah.“

Das gilt auch im Mai 2019 für den Hamburger Hafengeburtstag, kombiniert mit einer außergewöhnlichen Route ab Berlin bis Kiel. Stationen auf Havel und Elbe sind dann auch Potsdam und Brandenburg. An zwei Terminen im Juni verlässt die “Sans Souci” den Fluss, um nach Touren auf der Elbe die Kieler Förde ab oder bis Berlin anzusteuern. Das Ziel: Die Kieler Woche! Das 148-seitige Fluss-Programm von Plantours Kreuzfahrten ist jetzt in den Reisebüros. Zum Auftakt gelten auf verschiedene Kabinenkontingente Vorteilspreise. 

Weitere Informationen unter https://www.plantours-partner.de/plantours-kreuzfahrten-flusskreuzfahrten.html