Die MS ROSSIA von Plantours bietet Flussurlaubern mit ihren Bord- und Landprogrammen Russland intensiv

PLANTOURS Kreuzfahrten stockt das Programm in Russland von acht Terminen in 2017 auf zwölf in 2018 auf. Von Mai bis September geht es mit MS ROSSIA auf zwölftägigen Reisen von Moskau nach St. Petersburg und umgekehrt. Die MS ROSSIA löst bei PLANTOURS die MS Andrey Rublev ab. Das Komfortschiff bietet einen für Russland besonders hochwertigen Hotelstandard, ein bemerkenswertes Kulturangebot an Bord sowie noch mehr Zeit an Land: Die MS ROSSIA bleibt zwei Nächste in Moskau und drei Nächte in St. Petersburg, dazu sind sieben Ausflüge bereits im Reisepreis inkludiert.

Die MS Rossia bietet einen für Russland besonders hochwertigen Hotelstandard
Die MS Rossia bietet einen für Russland hochwertigen Hotelstandard

Darüber hinaus ist die MS ROSSIA für 224 Urlaubsgäste auf fünf Decks in 112 Außenkabinen ein gemütliches Zuhause auf der Wolga. Neben köstlichen, landestypischen Mahlzeiten spiegelt sich die russische Gastfreundschaft in einem bunten Unterhaltungsprogramm wider: Wodka-Verkostungen, ein Blini-Pfannkuchen-Kurs, Sprachunterricht in Russisch, Konzerte sowie tägliche Live-Musik, Brückenführungen und Vorträge zur russischen Geschichte verschönern die Zeit an Bord. Ruhebedürftige Leseratten empfängt eine feine, kleine Bibliothek. Das Restaurant überzeugt mit gehobener Küche. Zwei Bars, ein kleiner Shop für Souvenirs, ein Wellnessbereich sowie ein Lift und eine ganztägige Kaffeestation runden das Bordleben ab.

Reisebeispiel: „Unterwegs mit MS ROSSIA“

15. bis 26.05.2018, 12 Tage, ab Moskau/bis St. Petersburg, über Uglich, Yaroslavl, Goritsy, Kizhi, Mandrogi in der 2-Bett-Komfort-Außenkabine, inklusive Hin- und Rückflug ab Berlin, Vollpension und sieben Landausflügen sowie deutschsprachiger Reiseleitung, einem vielfältigen Unterhaltungsprogramm und Transfers, ab 1.799 Euro pro Person (limitierter Vorteilspreis).

Weitere Informationen unter

http://www.plantours-partner.de/flusskreuzfahrten-wolga-russische-wasserwege.html