Novum auf der Meyer-Werft anlässlich der Aidanova-Taufe:  Noch vor der ersten Reise von AIDAnova Richtung Nordsee, lädt AIDA Cruises am 31. August 2018 zu einem der größten Events des Nordens nach Papenburg ein. Denn neben der Taufshow wird es ein Livekonzert des französischen Star-DJs David Guetta geben.

Novum auf der Meyer-Werft anlässlich der Aidanova-Taufe:  Noch vor der ersten Reise von AIDAnova Richtung Nordsee, lädt AIDA Cruises am 31. August 2018 zu einem der größten Events des Nordens nach Papenburg ein. Denn neben der Taufshow wird es ein Livekonzert des französischen Star-DJs David Guetta geben. Zu dem Event in Papenburg erwartet die Reederei rund 25.000 Besucher. Der Kartenvorverkauf startet am Freitag, 9. März  um 10.00 Uhr exklusiv auf www.eventim.de, www.aida.de und www.aida.de/aidanova.  Ab dem 12. März 2018 sind die Tickets zum Preis von 35,00 Euro zuzüglich Gebühr dann auch auf www.nordwest-ticket.de und in allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Am Taufabend wird AIDAnova vor der Werfthalle in Papenburg eindrucksvoll in Szene gesetzt. Die feierliche Taufzeremonie wird von einer fulminanten Inszenierung und einem Feuerwerk gekrönt. Wer das jüngste AIDA Flottenmitglied taufen wird, das gibt AIDA Cruises zu einem späteren Zeitpunkt bekannt: “Wir wollen die Begeisterung für unser erstes Schiff einer ganz neuen Generation mit möglichst vielen Menschen teilen und freuen uns auf ein einmaliges AIDA Open Air. Gleichzeitig bedanken wir uns mit der ersten Taufe eines Kreuzfahrtschiffes in Papenburg seit mehr als 20 Jahren bei der Meyer Werft und den vielen tausend Menschen, die dazu beigetragen haben, dass mit AIDAnova bereits das achte AIDA Kreuzfahrtschiff an der Ems entsteht”, sagte AIDA Präsident Felix Eichhorn am Vorabend der ITB in Berlin.

Die Aida Nova ist das erste Kreuzfahrtschiff der Welt, das komplett mit emissionsarmen Flüssiggas (LNG) betrieben werden kann
Die Aidanova ist das erste Kreuzfahrtschiff der Welt, das komplett mit emissionsarmen Flüssiggas (LNG) betrieben werden kann

Die Aidanova ist das erste Kreuzfahrtschiff der Welt, das komplett mit emissionsarmen Flüssiggas (LNG) betrieben werden kann. Es hat rund 2500 Kabinen und wird das mit Abstand bisher größte Schiff in der Aida-Flotte sein. Kurz nach der Taufe geht AIDAnova Mitte September auf ihre erste Reise und nimmt Kurs auf Eemshaven in den Niederlanden. Nach der Endausrüstung des Schiffes und verschiedenen Erprobungsfahrten wird AIDA Cruises AIDAnova am 15. November 2018 in Bremerhaven von der Meyer Werft übernehmen.

Noch vor der Jungfernfahrt, die vom 2. Dezember 2018 von Hamburg aus in Richtung Kanaren führt, können Gäste das Schiff auf exklusiven Vor-Premieren erleben. In ihrer Premierensaison bereist AIDAnova ab Mitte Dezember 2018 auf siebentägigen Kreuzfahrten die Inselwelt der Kanaren und Madeira.