Den größten Balkon auf See baut Princess Cruises an Bord der neuen Sky Princess, die im Oktober 2019 auf den Markt kommt.

Den größten Balkon auf See baut Princess Cruises an Bord der neuen Sky Princess, die im Oktober 2019 auf den Markt kommt. Die sogenannten Sky Suites können ab sofort gebucht werden. Auch die Enchanted Princess, das nächste neue Schiff von Princess Cruises erhält den bislang größten Balkon der Kreuzfahrt,  der zentral auf den oberen Decks – dem Scheitelpunkt des Schiffes – liegen. Es werden zwei möblierte Varianten angeboten: Der größte Balkon auf See mit 1.012 Quadratmetern (Steuerbordseite Sky Suite) und  der etwas kleinere Balkon mit 947 Quadratmetern auf der Backbordseite. Beide bieten einen privaten Blick auf den Bildschirm Movie Under the Stars des Schiffes. Die beiden Suiten bieten außerdem einen 270-Grad-Panoramablick, Unterkunft für fünf Personen und mehr Platz für gemeinsame Aktivitäten, so dass sie sich ideal für Familien eignen. „Wir haben noch nie eine so unmittelbare Nachfrage gesehen wie wir für diese Sky Suites”, sagte Jan Swartz, Präsident von Princess Cruises. „Unsere globale Flotte bietet einen der höchsten Prozentsätze an Balkonkabinen in der gesamten Branche in allen Kabinenkategorien. Jetzt sind wir bestrebt, die größten Balkone der Branche auf See zu erreichen, die Gäste dazu einladen, sich privat zu entspannen oder Suite-Feiern mit Stil abhalten zu können. “

Die Sky Suites verfügen über zwei Schlafzimmer, zwei Badezimmer und einen Essbereich mit einem Sternenhimmel. Bevor die Gäste der Sky Suite an Bord ihres Kreuzfahrtschiffs gehen, können sie einen Concierge direkt vor der Kreuzfahrt nutzen. Sobald sie an Bord sind, können die Gäste den Sanctuary-Service auf Ihrem Balkon in Anspruch nehmen, einen privaten Suite-Erlebnismanager, kostenlosen Zugang zur Enklave des Lotus Spa, ein eigenes Restaurants mit Balkon und ein Deluxe-Teleskop für Discovery Stargazing at Sea. Die Sky Princess debütiert im Oktober 2019 im Mittelmeerraum und die Enchanted Princess segelt 2020 in Europa. Beide Kreuzfahrtschiffe können bis zu 3.660 Gäste aufnehmen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.princess.com