Princess Cruises bietet neu verstärkt Kreuzfahrten rund um Japan an. Dazu zählen auch zwei absolute Highlights im Land der aufgehenden Sonne

Princess Cruises bietet neu verstärkt Kreuzfahrten rund um Japan an. Dazu zählen auch zwei absolute Highlights im Land der aufgehenden Sonne:

Die Diamond Princess (2.670 Gäste) ab dem 19. April 2019 fährt beispielsweise ab/bis Yokohama (ab 1.262 € p. P./cruise only). Dem Abstecher ins koreanische Busan folgen Stopps u.a. in Sakata und Aomori, ehe es entlang der Ostküste Japans zurück in Richtung Tokio (Yokohama) geht. Während der neuntägigen Seereise gibt es ausreichend Gelegenheit, die Kirschblüte mit dem faszinierenden Farbenspiel der zarten Knospen zu erleben.

Ausgesprochen bunt zeigt sich auch das Nebuta-Sommerfestival in Aomori, spektakuläres Highlight einer weiteren Japan-Kreuzfahrt der Diamond Princess im kommenden August. Die überwältigend geschmückten Motivwagen beim Straßenumzug sind legendär. Weitere Stationen der insgesamt zwölftägigen Cruise um Japan (ab 1.874 €), die ebenfalls ab/bis Yokohama führt, sind u.a. Akita, Kochi und Tokushima.

Weitere Infos auf www.princesscruises.de