Meetings und Konferenzen von drei bis sechs Nächten an Bord der Flotte von Royal Caribbean Cruises erfreuen sich wachsender Beliebtheit.

Morgens den Meerblick beim Joggen vor den Meetings genießen, während der Kollege sich in luftigen Höhen an der Kletterwand befindet und die Kollegin den Sonnengruß beim Yoga übt. Was sich nach Freizeitvergnügen anhört, ist für Delegierte zwischen Meetings und Konferenzen an Bord der Flotte von Royal Caribbean Cruises möglich. Neben der steigenden Nachfrage privater Kreuzfahrten, erfreuen sich die schwimmenden Tagungshotels auch im Geschäftsbereich wachsender Beliebtheit. Insbesondere Kurz-Kreuzfahrten von drei bis sechs Nächte liegen im Trend der Veranstaltungsbranche.

 So vielfältig die Beschäftigungsmöglichkeiten auf den größten Kreuzfahrtschiffen der Welt sind, so abwechslungsreich sind auch die Gestaltungsmöglichkeiten für Business Meetings, Konferenzen und Produktpräsentationen für Eventplaner. Wo abends noch professionelle Eislauf-Shows stattgefunden haben, hat sich am Morgen die Glatteisfläche des Studio B in einen Vortragsraum verwandelt und wird direkt im Anschluss in ein glamouröses Wine-Tasting Event umfunktioniert. Die Eislaufbahn befindet sich auf den Schiffen der Voyager-, Freedom- und der Oasis-Klasse von Royal Caribbean International, die über 3.000 Passagiere beherbergen. Allgemein können sowohl kleinere als auch größere Veranstaltungen mit einer Kapazität von 20 bis zu 6.000 Personen an Bord von Royal Caribbean International realisiert werden. Dank Highspeed Internet, neuesten Konferenztechnologien und audiovisuellen Systemen sowie einem kostenlosen AV-Service an Bord, verlaufen Präsentationen reibungslos.

Für den großen Open-Air-Bühnenauftritt eignet sich das einem Amphitheater nachempfundene, imposante Aqua Theater am Ende des Boardwalks am Schiffsheck auf Deck 6. An Bord von Allure of the Seas, Oasis of the Seas und Symphony of the Seas hier insgesamt 735 Sitzplätze geboten. Der vor der Bühne befindliche Pool lässt sich absenken oder eben auch ideal für Shows nutzen. Springbrunnen-Fontänen sorgen für einen zusätzlichen Unterhaltungseffekt. Unter freiem Himmel werden abends spektakuläre Wassersprung- und Akrobatik-Shows geboten. Zwei Großbildleinwände garantieren uneingeschränkte Sicht von allen Seiten. Abseits der Business Agenda laden attraktive Unterhaltungsprogramme, zahlreiche Spezialitätenrestaurants und die Spa-Bereiche mit abwechslungsreichen Angeboten ein. Speziell für Teambuilding-Aktivitäten bieten sich spannende Landausflüge oder auch Workshops an Bord an. Actionliebhaber kommen beispielsweise beim Surfen auf einem der 12 Meter langen Surfsimulatoren namens FlowRider auf ihre Kosten und genießen bei der perfekten Welle den Ausblick auf das weite Meer.

 Luxuserfahrung mit Celebrity Cruises

Die insgesamt dreizehn preisgekrönten Premium-Kreuzfahrtschiffe von Celebrity Cruises bieten den idealen Veranstaltungsrahmen für Unternehmenspräsentationen mit Fokus auf modernes Design. Im Winter 2018 wird Celebrity Edge als neue Schiffsklasse das „Arbeiten aus der Ferne“ mit The Meeting Place neu definieren: Der moderne Meetingplatz mit 183 Quadratmetern befindet sich in zentraler Lage auf dem Schiff und bietet beeindruckende Aussichten. Mit schalldichten Raumteilern, fortschrittlichen audiovisuellen Technikangeboten, abwechslungsreichen Sitzmöglichkeiten, privatem Büro für Veranstaltungsplaner, mobilen Bars und einer stets gefüllten Speisekammer bieten sich hier zahlreiche Möglichkeiten für Veranstaltungen aller Art. Der Raum lässt sich problemlos von einer Tag- zur Nachtlocation verwandeln, mit High-Top-Bar-Tischen oder bequemen Lounge-Möbeln, die bunt gemischt werden. Audiovisuelle Systeme – von drahtlosen Mikrofonen bis hin zu einer Mini-Soundkarte – gehören zur Serienausstattung. Ein elektronisches Whiteboard trägt zu Brainstorming-Sessions bei, während die beeindruckenden 98-Zoll- und 75-Zoll-LED-Bildschirme eine kraftvolle Unterstützung für Business-Meetings bieten oder für subtile Stimmung bei gesellschaftlichen Anlässen sorgen. Die Veranstaltungslocations auf der Celebrity Edge, einschließlich des drei-Deck überspannenden „Eden“ Bereiches, sind, nach Verfügbarkeit, auch für private Anlässe und Meetings nutzbar; Weitere besondere Plätze wie der revolutionäre, freitragende „Magic Carpet“, der ruhige Dachgarten oder das hochtechnische „Destination Gateway“ bieten umfangreiche Möglichkeiten für Events. Als eines der innovativsten und verwandlungsfähigsten Schiffe, sticht die Celebrity Edge im Winter 2018 zum ersten Mal in Fort Lauderdale in See.