Über das neue Portal GoBe vermarktet Royal Caribbean Ausflüge

Royal Caribbean Cruises hat eine eigene Marke für Ausflüge und Aktivitäten rund um den Globus geschaffen, die auf dem Internetportal GoBe vermarktet werden. Das Portal ist eine eigenständige Tochtergesellschaft und wird von dem ehemaligen CEO von Forbes Travel Guide und Ex-Präsidenten von Discovery Networks, Billy Campbell, geführt.

Insgesamt stehen mehr als 8.000 Touren in knapp 100 Ländern zur Wahl. Innerhalb eines Jahres, so der ehrgeizige Plan, sollen die Zahl der Touren verdoppelt werden und bis Mitte 2018 gar auf rund 30.000 angebotene Ausflüge steigen. Das Portal ist nicht nur für Kreuzfahrtpassagiere auf den Royal Caribbean-Schiffen gedacht, sondern wird für alle Reisearten vermarktet.

Für B2B-Interessenten kann eine White Label-Plattform erstellt werden, unter dem diese Partner das Angebot im gewünschten Design vermarkten können. Erster Partner soll die Hotelkette Marroitt werden.

Weitere Informationen unter: http://www.gobe.com/