Buchrezension von Schiffbau heute von Peter Andryszak aus dem Verlag Koehlers Verlagsgesellschaft. Für Laien sehr gut, sonst zu allgemein.

Das Buch „Schiffbau heute“ befasst sich mit der modernen Entstehung von Schiffen auf Werften – ein umfangreicher, vielfältiger und spannender Prozess. Für Laien sind die einzelnen Schritte und Abläufe verwirrend. Da hilft der vorliegende Band, der mit vielen Fotos ausgestattet, informativ die verschiedenen Bauphasen anschaulich darstellt: Angefangen bei der Konstruktion, dem Einkauf und der Metallvorbereitung wird über die Teilefertigung und Montage bis hin zur Ausrüstung in Form von Maschinen, Elektrik, Lüftung und Isolierung berichtet. Auch die Einrichtung kommt nicht zu kurz. Abschließend wird auf Probefahrten, Übergaben, Bauaufsichten und Vorschriften eingegangen, so dass ein stimmiges Bild von der Entstehung eines Schiffes entsteht.

Fragen wie “Wer entscheidet, ob ein Schiff gebaut wird?“ oder  „Welche Materialien werden von wem benötigt?“ und „Welche Prozesse müssen in welcher Reihenfolge ablaufen?“ werden in „Schiffbau heute“ beantwortet. Der Verfasser ist Fotojournalist und verfasste das Bändchen aus der Perspektive des Journalisten. Er beschreibt am Beispiel einer Reihe von Schiffen und Booten präzise die Abläufe., erläutert die verschiedenen Prozesse, Phasen, Arbeitsschritte und Tätigkeitsfelder der Beteiligten anschaulich und in angenehm verständlicher Art – auch für Laien. Angefangen bei der Idee und Konstruktion, dem Einkauf und der Metallvorbereitung wird über die Teilefertigung und Montage bis hin zur Ausrüstung in Form von Maschinen, Elektrik, Lüftung, Isolierung und Einrichtung berichtet. Auch auf Probefahrten, Übergaben, Bauaufsichten und Vorschriften wird eingegangen, so dass ein stimmiges Bild von der Entstehung eines Schiffs entsteht. Tolle Fotos und kurze Texte verschaffen einem so einen kompakten Überblick über den Schiffbau unserer Zeit und erklären diesen verständlich. Für interessierte Laien sehr gut, wer etwas tiefer in der Materie steckt, wird aber in diesem sehr allgemein gehaltenen Fotobuch, nichts finden, was er nicht schon wüsste.

Peter Andryszak

Koehlers Verlagsgesellschaft

104 Seiten

7,95 Euro

ISBN: 978-3782210775