Ab dem nächsten Jahr sind bei Sea Cloud die Trinkgelder bereits im Reisepreis inbegriffen. Bisher bezahlten Passagiere pro Tag 14 Euro.

Ab dem nächsten Jahr sind bei Sea Cloud die Trinkgelder bereits im Reisepreis inbegriffen. Bisher bezahlten Passagiere auf einem der beiden Schiffe von Sea Cloud Cruises pro Tag und Person ein Trinkgeld von 14 Euro, also 28 Euro pro Kabine. Dabei handelte es sich zwar nur um eine Empfehlung, aber kaum jemand stornierte auf den kleinen Segelschiffen diesen Betrag, der automatisch vom Bordkonto abgebucht wurde. Jetzt verzichtet die Reederei ab 2019 auf die Trinkgelder. Auf den Abfahrten bis Dezember 2018 sind sie jedoch noch im Reisepreis eingeschlossen. Die in Hamburg beheimatete Sea Cloud Cruises vertreibt die beiden Windjammer Sea Cloud und Sea Cloud II. Diese bieten Platz für 64 beziehungsweise 94 Passagiere.

Weitere Informationen unter www.seacloud.com