Das neue Schiff von die Seabourn, die Seabourn Ovation, wird in seiner Premierensaison in Nordeuropa deutsche Häfen anlaufen. Hamburg, Wismar und Bremerhaven wurden in den Fahrplan aufgenommen.

Das neue Schiff von Seabourn, die Ovation, wird in seiner Premierensaison in Nordeuropa deutsche Häfen anlaufen. Hamburg, Wismar und Bremerhaven wurden in den Fahrplan aufgenommen. Auf dem Programm stehen siebentägige Fahrten auf der Nord- und Ostsee zwischen Kopenhagen und Stockholm sowie Norwegens Fjorde.

Die luxuriösen Suiten auf der Seabourn Ovation
Die luxuriösen Suiten auf der Seabourn Ovation

Die Seabourn Ovation wird zurzeit auf der italienischen Fincantieri Werft gebaut, sie ist ein Schwesterschiff der Encore . An Bord der Luxusyacht finden 604 Passagiere in 302 Suiten Platz. Der Neubau soll am 11. Mai 2018 auf Malta getauft werden. Taufpatin wird die britische britische Sängerin und Schauspielerin Elaine Paige, am besten bekannt als Darstellerin der weiblichen Hauptrollen der Musicals „Evita“ und „Cats“.

Weitere Informationen unter https://ovation.seabourn.com/