Kuba ist ab sofort neu im Seabourn-Programm mit 11-,12- und 14-Nächte Abfahrten ab/bis Miami bzw. zwischen Miami und San Juan.

Kuba ist ab sofort neu im Seabourn-Programm. Um Kuba besonders intensiv zu erleben, bietet das Kreuzfahrtunternehmen 11-,12- und 14-Nächte Abfahrten ab/bis Miami bzw. zwischen Miami und San Juan. Auf jeder dieser Reisen werden drei bis vier kubanische Häfen angesteuert. Übernachtaufenthalte in Städten, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören, finden sich ebenfalls im Programm, damit die Reisenden Land und Leute tiefgreifend kennen lernen können.

Dank der kleinen Schiffen erleben Reisende die regionalen Unterschiede Kubas optimal und ultra-luxuriös in Städten wie Havanna (500 Jahre Havanna in 2019!), Santiago de Cuba oder Cienfuegos. Andere Highlights auf diesen Routen sind Antilla on Nipe Bay oder Punta Francés (Isla de la Juventud), sowie West End, Cayman Brac, Cayman Islands und Port Antonio, Jamaica. Im Zuge seiner UNESCO-Partnerschaft bietet das Kreuzfahrtunternehmen Landausflüge am Tag und Abend, bei denen den Gästen das kulinarische, musikalische und künstlerische Erbe der kubanischen Städte näher gebracht wird

Weitere Informationen unter www.seabourn.com