Silversea Cruises hat bei der Fincantieri-Werft einen weiteren Neubau mit Auslieferung im vierten Quartal 2021 bestellt. Die Silver Dawn ist nach der für 2020 angekündigten Silver Moon das zweite Schwesterschiff der 2017 in Dienst gestellten Silver Muse und bietet ebenfalls Platz für 596 Passagiere.

Silversea Cruises hat bei der Fincantieri-Werft einen weiteren Neubau mit Auslieferung im vierten Quartal 2021 bestellt. Die Silver Dawn ist nach der für 2020 angekündigten Silver Moon das zweite Schwesterschiff der 2017 in Dienst gestellten Silver Muse und bietet ebenfalls Platz für 596 Passagiere. Der Auftrag von Silver Dawn kommt nur wenige Monate nachdem die Reederei einen Vertrag mit Fincantieri für den Bau des Schiffs Silver Moon unterzeichnet hat. Auch die Silver Dawn, das elfte Schiff der Flotte, soll mit dem für die Reederei bekannten All-Suites-Konzept erstklassigen Komfort und authentische Reiseerlebnisse bieten. Das Investitionsvolumen für das neue Luxuskreuzfahrtschiff beläuft sich nach Unternehmensangaben auf mehr als 320 Millionen Euro.

Weitere Informationen unter www.silversea.com/ships.html