Silversea Cruises öffnet in den nächsten Monaten den Vorhang für sechs völlig neue Shows, in Zusammenarbeit mit den bekannten Luna Rossa Productions

Silversea Cruises öffnet in den nächsten Monaten den Vorhang für sechs völlig neue Shows. Die in Zusammenarbeit mit den bekannten Luna Rossa Productions entwickelten Shows werden in den Theatern an Bord der Luxusschiffe der Kreuzfahrtgesellschaft aufgeführt und bereichern das bestehende Unterhaltungsprogramm an Bord. Die Darbietungen stellen die Talente von The Voices of Silversea, einem internationalen Ensemble von Profisängern, ins Rampenlicht. Jede der neuen Shows ist für ein bestimmtes Schiff vorgesehen und ergänzt die drei Produktionen, die bereits auf allen Schiffen dargeboten werden: die neue klassische Produktion Grande Amore, eine Operninszenierung mit musikalischen Stücken, die vom weltbekannten Dirigenten, Produzenten und Arrangeur Richard Balcombe exklusiv für Silversea komponiert und vom Royal Philharmonic Orchestra aufgezeichnet wurden; Argento, eine von Art déco inspirierte Produktion, die sich der Swing-Ära widmet und Blues Brother Soul Sister, eine musikalische Erfahrung, welche die funkige Stimmung der 1960er und 1970er Jahre ausstrahlt.

Neben Grande Amore sind folgende Shows neu:

The King on Strings, ein Tribut an Elvis Presley, feiert Premiere an Bord der Silver Whisper auf der Reise von Fort Lauderdale nach San Francisco, die am 20. Dezember 2018 beginnt. Die Zelebrierung des King of Rock‘n Roll zeichnet sich durch Orchesterinterpretationen der Klassiker wie „It’s Now or Never“, „Blue Suede Shoes“, „Can’t Help Falling in Love“ und vielen weiteren Liedern aus.

Die Show Silver, Platinum, Gold feiert ihr Debüt im Fernen Osten ab 1. Februar 2019 an Bord der Silver Shadow und ist eine lustige Reise zurück in das Zeitalter von Motown. Sänger in glitzernden Kostümen aus dieser Zeit, ein Live-DJ und nostalgische Gute-Laune-Hits verschiedener Künstler, beispielsweise Marvin Gaye, The Temptations und The Supremes, machen einige der wichtigsten Jahrzehnte der Musikgeschichte für das Publikum wieder lebendig.

Rhapsody in Rock ist eine Hommage an Queen, eine der beliebtesten Rockbands der 1970er. Auf den Fernost-Reisen an Bord der Silver Muse, die am 8. März 2019 beginnen, unterhält diese Produktion mit Hardrock-Elementen die Gäste mit einer Auswahl der klassischsten Hits der britischen Band, beispielsweise mit „We Are the Champions“, „We Will Rock You“ und „Bohemian Rhapsody“.

Lyrically Yours steht während der Mittelmeer-Kreuzfahrt an Bord der Silver Spirit ab dem 15. April 2019 im Mittelpunkt. Diese Show, die von der Liste der größten Songwriter aller Zeiten im Rolling Stone Magazin inspiriert wurde, präsentiert die Musik einiger der berühmtesten Texter der Welt, von John Lennon und Paul McCartney, Joni Mitchell und Bob Dylan bis hin zu Abba und James Taylor.

Die Show Jersey Beats feiert ihr Debüt an Bord der Silver Wind auf der Nordeuropa-Tour, die am 30. Mai 2019 beginnt. Dabei handelt es sich um eine nostalgische Tour durch die Hits von The Four Seasons, einer Popgruppe aus den 1960ern, die durch das mit dem Tony Award ausgezeichnete Musical Jersey Boys und den gleichnamigen Hollywood-Film unsterblich gemacht wurde. Die für ihren besonderen Harmoniestil bekannte Gruppe unterhielt die Welt mit bekannten Hits wie „Can’t Take My Eyes Off You“, „Sherry“, „Walk Like a Man“, „Big Girls Don’t Cry“ usw.

„Mit diesem unterhaltenden Angebot an neuen Shows, die in Zusammenarbeit mit Luna Rossa Productions entstanden, können sich unsere Gäste an wunderschön inszenierten Live-Gesangsdarbietungen einiger der schönsten Musikstücke der Welt erfreuen“, fasst Antonio Marangi, Silversea Director of Entertainment, zusammen. „Von den Emotionen der Blues- und Opernstücke bis hin zu den mitreißenden Rhythmen von Swing und Rock ’n Roll sind unsere umfangreichen Produktionen sorgfältig ausgewählt, um unser Publikum auf vielen Ebenen zu erreichen und ihre Kreuzfahrtreise zu bereichern.“

Weitere Informationen unter https://www.silversea.com/de.html