Silversea Cruises präsentiert nun das neue Winterprogramm 2019/2020, das 89 Reisen nach Australasien, Asien, Südamerika, in die Karibik und weitere Regionen umfasst. Zusammen mit den bereits veröffentlichten Expeditionsrouten von Silversea für den gleichen Zeitraum umfasst das Programm für 2019/2020 rund 900 Häfen.

Silversea Cruises präsentiert nun das neue Winterprogramm 2019/2020, das 89 Reisen nach Australasien, Asien, Südamerika, in die Karibik und weitere Regionen umfasst – die Reisen können alle ab sofort reserviert werden. Zusammen mit den bereits veröffentlichten Expeditionsrouten von Silversea für den gleichen Zeitraum umfasst das Programm für 2019/2020 rund 900 Häfen. Die Reiseziele wurden ausgewählt, um die geografische Präsenz der Kreuzfahrtgesellschaft zu erweitern und ganz neue Erlebnisse an den spektakulärsten Orten der Welt zu ermöglichen. Zu den Winterrouten 2019/2020 gehören unter anderem ein umfassendes Programm in Australien und Neuseeland, eine Umschiffung Südamerikas sowie eine höhere Kapazität in Asien. Zehn Erstanläufe stehen auf dem Programm, unter anderem die Vulkaninsel Dravuni in Fidschi, die Cayman Brac der Kaimaninseln und die Stadt Timaru in Neuseeland mit ihren botanischen Gärten und „Blaustein“-Häusern.

Zu den Highlights des Winterprogramms für 2019/2020 gehören:

Die Weltreise 2020: Am 6. Januar macht sich die Silver Whisper von Fort Lauderdale aus auf den Weg nach Amsterdam und ist damit das erste Schiff, das alle sieben Kontinente auf einer Weltreise ansteuert. Die 140-tägige Weltreise 2020 umfasst 32 Länder und 62 Häfen. Auf dem Weg nach Süden fährt die Silver Whisper durch die sonnige Karibik zu den faszinierenden Städten der Ostküste Südamerikas, bevor sie die antarktische Halbinsel erreicht. Von dort geht es in Richtung Norden nach Valparaiso, bevor sie einen westlichen Kurs einschlägt, um die geheimnisvolle Osterinsel, bezaubernde Südpazifikinseln und Australien zu besuchen. Als Nächstes erkunden die Gäste exotische asiatische Juwelen, beispielsweise Bali, Sri Lanka und Mumbai, bevor sie die geschichtsträchtigen Häfen des Mittelmeeres und Nordeuropas ansteuern.

Australien und Neuseeland: Die Silver Muse verbringt mehr als vier Monate in den Gewässern um Australien und Neuseeland – ihre bisher längste Saison in dieser Region. Vom Great Barrier Reef in Australien zu den majestätischen Fjorden Neuseelands stehen auf diesen intensiven, meist 14-tägigen Reisen die eindrucksvollen Naturwunder dieser Region im Mittelpunkt. Ausgangspunkt der Touren ist entweder Sydney oder Auckland.

Südamerika: Am 24. Januar läuft die Silver Shadow in Fort Lauderdale aus, um in 63 Tagen einmal ganz Südamerika zu umschiffen. Zu den Highlights gehören eine Fahrt durch den Panamakanal, ein Erstanlauf in Guayaquil mit Übernachtung, eine Fahrt durch die chilenischen Fjorde, eine Übernachtung in Rio de Janeiro sowie jeweils zwei Übernachtungen in Buenos Aires und Callao – dem Tor zum Machu Picchu. Dieser dynamische Kontinent kann auch auf vier kürzeren Segmenten mit Abfahrten in Fort Lauderdale, Callao, Buenos Aires und Rio de Janeiro erkundet werden.

Myanmar: Zwei Silver Spirit-Reisen, die am 19. November und am 29. Februar beginnen, umfassen mehrtägige Zwischenstopps in Myanmar, damit die Gäste die berühmten goldenen Pagoden und die antiken Tempel des faszinierenden Landes eingehend erkunden können. Die Reisen mit Abfahrt in Mumbai oder Singapur umfassen außerdem Übernachtungen in Sri Lanka sowie zahlreiche andere exotische Destinationen im Indischen Ozean.

Karibik: Rund zwei Dutzend Reisen an Bord der Silver Wind, Silver Shadow und Silver Whisper zeigen die Wunder der Karibik, von den üppigen Regenwäldern in St. Lucia und dem spanischen Flair in San Juan zu den schicken Cafés in St. Barts. Beispielrouten:

· Am 22. November beginnt die Silver Whisper eine 14-tägige Rundreise von Fort Lauderdale zu den tropischen Paradiesen von Tortola, St. Barts, Les Saintes, Barbados, Dominica, Antigua, San Juan und Key West. Während der Übernachtung in St. Maarten können die Gäste diesen besonderen Ort noch intensiver kennenlernen.

· Am 16. Januar begibt sich die Silver Wind von San Juan aus auf eine 11-tägige Reise nach Barbados, um die authentische Schönheit von La Romana, Curaçao, Bonaire, Grenada, Dominica, St. Lucia und Bequia zu zeigen. Port of Spain wird dabei zum ersten Mal angelaufen.