Traditionell mit dem ersten Stahlschnitt hat der Bau der Celebrity Apex in der Werft Chantiers de l'Atlantique (ehemals STX France) in Saint-Nazaire, Frankreich, begonnen.

Traditionell mit dem ersten Stahlschnitt hat der Bau der Celebrity Apex in der Werft Chantiers de l’Atlantique (ehemals STX France) in Saint-Nazaire, Frankreich, begonnen. Mit dem Startschuss zum neuen Schiff befindet sich nach der Celebrity Edge nun das zweite Modell der neuen Celebrity-Edge-Klasse für moderne Luxusreisen in der Werft Chantiers de l’Atlantique. Celebrity Apex wird voraussichtlich im Frühjahr 2020 in Dienst gestellt werden. Zwei weitere Kreuzfahrtschiffe und somit das Dritte und Vierte der Edge-Serie, sollen im Herbst 2021 bzw. im Herbst 2022 ausgeliefert werden. Damit setzt Celebrity die Aufwertung seiner Flotte fort.

Gerade erst hatte die Reederei THE CELEBRITY REVOLUTION vorgestellt, ein mehr als 500 Millionen Dollar schweres Flottenupgrade. Mit Neuinterpretation der kompletten Celebrity-Cruises-Schiffsflotte, will die  Kreuzfahrtmarke ihre Schiffe modernisieren. Für das Upgrade wird mit einem Team von mehr als 500 führenden Architekten, Designern und Ingenieuren zusammengearbeitet, die die komplette Flotte auf das Niveau der neuen Edge-Schiffsklasse bringen sollen. Die erste Phase der „Revolution“ findet 2019 statt. Das Flottenupgrade ermöglicht es Celebrity seine preisgekrönten Suiten auch an Bord von Celebrity Millennium, Celebrity Constellation, Celebrity Infinity und Celebrity Summit zu bringen. Alle Kabinen werden ein frisches und modernes Design aufweisen, das mit den besten Boutiquehotels der Welt mithalten kann. Das Herzstück sind die Celebrity eXhale Schlafzimmer inklusive der luxuriösen Kaschmirmatratzen. Auch aus kulinarischer Sicht kommen durch das Upgrade Neuerungen. Das von Skullmapping entworfene Restaurant Qsine, welches exklusiv von TableMation für Celebrity umgesetzt wurde, wird nun auf die komplette Flotte erweitert und komplett renoviert. So kommen alle Gäste in den Genuss des virtuellen „Le Petit Chef“-Erlebnisses der Marke. Auch das Oceanview Café mit seinen internationalen Köstlichkeiten wird mit einem offenen, luftigen Design neugestaltet. Die Hauptrestaurants erhalten völlig neue Texturen. Die erste Phase der „Revolution“ findet 2019 statt. Den Startschuss macht die Celebrity Millennium, bevor bis 2023 das gesamte Flottenupgrade fertig sein soll. Mehr Informationen über THE CELEBRITY REVOLUTION auf der Website www.celebritycruises.de