Auf einer Weinreise der Queen Victoria bekommen die Gäste einige der besten Experten geboten: In Großbritannien gehören sie zu den Stars der Szene.

Auf einer Weinreise der Queen Victoria bekommen die Gäste einige der besten Experten geboten: In Großbritannien gehören sie zu den Stars der Szene. Und auch den deutschen Gäste auf der „Voyage du Vin 2019“ an Bord der Queen Victoria dürften die Namen dieser Wein-Connaisseurs spätestens ab Herbst ein guter Begriff sein: Oz Clarke, Will Lyons und Charles Metcalfe sind Special Guests der Cunard Themenreise, bei der sich ab dem 6. September 2019 für 15 Tage alles rund um edle Tropfen drehen wird.
Oz Clarke ist einer der weltweit führenden Weinkenner und hat mehrere preisgekrönte Bücher zum Thema „Wein“ veröffentlicht. Er gilt als Vorkämpfer für New World Weine, ist aber ebenfalls leidenschaftlicher Anhänger von Old World Klassikern. Clarke freut sich bereits jetzt auf die Reise im Herbst: „Egal, ob Gäste bewanderte Weinliebhaber sind oder einfach einen Faible für guten Wein und insgesamt eine gute Zeiten haben – ich bin mir sicher, die ‚Voyage du Vin‘ wird sie begeistern.“ Begleitet wird Oz Clarke auf dieser weinreise der Queen Victoria unter anderem vom ausgezeichneten Kolumnisten und Rundfunksprecher Will Lyons. Mehr als ein Jahrzehnt lang veröffentlichte dieser wöchentlich eine Kolumne über Wein – zunächst im Wall Street Journal, später in der Sunday Times – und gewann für seine Texten in seinem humorvollen und doch informativen, bodenständigen Schreibstil den „Glenfiddich Food and Drink Award“ sowie den „Louis Roederer International Wine Writers Award“. Unterstützt werden die beiden von Charles Metcalfe, einem der Vorsitzenden der „International Wine Challenge“, dem weltweit größten Wein-Wettbewerb, und einem der unterhaltsamsten Weinkritiker Großbritanniens.

Neben Expertengesprächen können Gäste auf dieser weinreise der Queen Victoria an täglichen Weinproben teilnehmen, und sie erhalten Empfehlungen, welche Weine mit welchen Speisen am besten korrespondieren. Dabei können sie bis zu 400 Weine aus 23 Ländern kennenlernen.  Nach der erfolgreichen ersten „Voyage du Vin“ im vergangenen Jahr, wird die Queen Victoria auf dieser weinreise in einigen der bedeutendsten Weinregionen Frankreichs, Spaniens und Italiens Halt machen. Die Reise beginnt am 6. September 2019 in Southampton und führt durchs Mittelmeer zu den Häfen in Vigo, Palma de Mallorca, Livorno (Florenz), Cannes, Barcelona und Gibraltar, bevor die Queen Victoria am 20. September 2019 nach Southampton zurückkehrt. Die 14-Nächte-Reise ist ab 2.300 Euro pro Person in der Zweibett-Innenkabine buchbar. Eine Zweibettkabine mit Balkon gibt es bereits ab 2.980 Euro pro Person.

Weitere Informationen unterwww.cunard.com/de-de