Bei der auf der Oasis of the Seas stattfindenden weltweit größten Gay-Cruise hat es einen Toten gegeben.  Der Mann stürzte im Hafen von San Juan, Puerto Rico, vom zehnten Deck ins Hafenbecken. Er war einer von 5.000…