Die MSC Bellissima, das neueFlaggschiff von MSC soll zu ihrer Taufe am 2. März mit beeindruckendem Live-Entertainment Gäste aus der ganzen Welt begeistern.

Die MSC Bellissima, das neueste Flaggschiff von MSC Cruises soll zu ihrer Taufe mit beeindruckendem Live-Entertainment Gäste aus der ganzen Welt begeistern. Die feierliche Schiffstaufe findet am 2. März 2019 im britischen Southampton statt. Die MSC Bellissima, „die Wunderschöne“, wie ihr Name auf Deutsch übersetzt heißt, wird das größte Schiff der MSC-Flotte sein.

Die geladenen Gäste werden eine einzigartige Vorstellung der Artisten des Cirque du Soleil at Sea Ensembles am Pier erleben. Es wird das erste Mal sein, dass der Cirque du Soleil, Weltmarktführer im Live-Entertainment, bei einer Schiffstaufe auftritt und damit einen Vorgeschmack auf die beiden neuen, exklusiven Shows „VARÈLIA“ und „SYMA“ gibt, die Passagiere ausschließlich auf Reisen mit der MSC Bellissima erleben können.

Holly Willoughby

Gastgeberin des Abends wird die englische TV-Moderatorin Holly Willoughby sein. Sie ist als Moderatorin beliebter, britischer TV-Sendungen (z.B. „Dancing on Ice“ und „Ich bin ein Star… Holt mich hier raus!“) bekannt und wird mit ihrem unverwechselbarem Charme und Humor durch den Abend führen. Für die Live-Musik wird der dreimalige Grammy Award Gewinner und Mitglied der „Rock and Roll Hall of Fame“ Nile Rodgers mit seiner Band Chic sorgen. Seine Hits, die bereits seit Jahrzehnten für volle Tanzflächen sorgen, werden die Taufe der MSC Bellissima zu einem unvergesslichen Abend machen.

Kein MSC-Taufevent wäre jedoch vollkommen ohne die Oscar-Preisträgerin und MSC-Patin Sophia Loren: Die Schauspiellegende wird in alter MSC Tradition bei der Zeremonie feierlich das Band mit der Champagnerflasche durchschneiden.

Die MSC Bellissima ist das vierte Schiff von MSC Cruises, das in nicht einmal zwei Jahren in Dienst gestellt wird, dicht gefolgt von der MSC Grandiosa, die im November dieses Jahres in Hamburg getauft wird. Mit an Bord der MSC Bellissima sind innovative Technologien, wie der weltweit erste digitale Kreuzfahrtassistent ZOE. Weitere Highlights sind das neue Restaurant-Konzept HOLA! des spanischen 2-Sterne-Kochs Ramón Freixa, das neue französische Spezialitätenrestaurant (L’Atelier Bistrot) sowie eine Chocolaterie und Schokoladenbar des Spitzen-Chocolatiers Jean-Philippe Maury. Darüber hinaus sorgen Weltklasse-Entertainment, das moderne MSC Aurea Spa, Familienangebote in Kooperation mit den Partnern LEGO und Chicco, der MSC Yacht Club sowie die legendäre, 96 Meter lange Promenade unter dem längsten LED-Himmel auf See für ein unvergleichliches Urlaubserlebnis.

Am 4. März wird die MSC Bellissima den Hafen von Southampton verlassen und für eine 10-tägige Reise nach Genua in See stechen. Ab dem 17. März bricht das Schiff dann zu seiner ersten 7-Nächte Kreuzfahrt im Mittelmeer auf. Die Route, die das Schiff den ganzen Sommer über befahren wird, verläuft von Genua über Neapel, Messina und Valletta bis nach Barcelona, Marseille und wieder zurück nach Genua.

Weitere Informationen unter https://www.msc-kreuzfahrten.de/de-de/Entdecken-Sie-MSC/Kreuzfahrtschiffe/MSC-Bellissima.aspx