Bei der Kontrolle von Partygästen der Techno-Kreuzfahrt „Holy Ship“ hat ein Polizeihund eine Überdosis an Drogen abbekommen.

Bei der Kontrolle von Partygästen der Techno-Kreuzfahrt „Holy Ship“ hat ein Polizeihund eine Überdosis an Drogen abbekommen. Der dreijährige Drogenspürhund der Küstenwache sollte verbotene Substanzen vor Beginn der Techno-Kreuzfahrt erschnüffeln, war dabei aber zu erfolgreich. Laute Musik und viel Party: So sollte die viertägige “Holy Ship!” Tecchno-Kreuzfahrt auf der Norwegian Epic werden. Um durchzuhalten, hatten offenbar etliche von ihnen die Partydroge MDMA, auch als Ecstasy bekannt, an Bord der „Norwegian Epic“ geschmuggelt.In Cape Canaveral gingen die Passagiere an Bord des Partyschiffs. Das bedeutete: Einsatz für die Küstenwache und Polizeihund Jake. Das Team sollte die Gäste auf Drogen untersuchen.

Wie der US-amerikanische Fernsehsender WFTV9 berichtet, erschnüffelte der dreijährige Golden Retriever Jake dabei bei einem 33-jährigen Festivalbesucher eine kleine Tüte mit Pillen. Diese hatte er in seiner Unterhose versteckt. Neben Ecstasy wurden auch Amphetamine gefunden. Kurz nachdem Jake auf die Drogen angeschlagen hatte, habe der Hund Balanceprobleme gehabt und einen Anfall bekommen, erklärte ein Sprecher des Sheriffs dem Fernsehsender. Die Beamten brachten Jake sofort zum Tierarzt, der diagnostizierte eine Überdosis und gab ihm Narcan – ein Mittel, das die Wirkung von Opiaten aufhebt. Drogenhund Jake, der nach Angaben der Beamten die Drogen nur erschnüffelt, aber nicht gefressen habe, ging es kurze Zeit später wieder besser. Der 33-jährige Drogenbesitzer sowie rund ein Dutzend andere Passagiere, bei denen Drogen gefunden wurden, wurden vorläufig festgenommen. Ungewöhnlich ist die Durchsuchung nach Drogen bei solchen Party-Kreuzfahrten nicht. Norwegian Cruise Line hat eine Nulltoleranz-Politik in Bezug auf Drogen und verbotene Gegenstände. In den AGB steht, dass Festivalbesucher auf Drogen untersucht werden und diese nicht mit an Bord nehmen dürfen.

Informationen zu dem Fall hier: https://twitter.com/twitter/statuses/1083800671927918592