MSC Kreuzfahrten und Thomas Cook bieten "Kreuzen und Baden" in der Katibik und im Orient

MSC Kreuzfahrten und Thomas Cook arbeiten ab sofort noch enger zusammen. Der Veranstalter erweitert das Programm “Kreuzen und Baden” auf drei Destinationen, die von den Schiffen MSC Opera, MSC Fantasia, MSC Seaside und MSC Splendida angesteuert werden. Neben Kuba sind jetzt auch Ziele in der Karibik und im Orient buchbar.

Insgesamt stehen vier Kombinationsreisen, bestehend aus einer Woche Kreuzfahrt und anschließendem Badeurlaub in der Karibik, im Orient und auf Kuba zur Wahl. In Florida wird das Angebot ergänzt durch Zusatzleistungen wie Mietwagen oder Rundreisen. Alle vier „Kreuzen und Baden“-Kombi-Angebote können bei Thomas Cook als Pauschalreise mit Flug gebucht werden.

Die Kreuzfahrten mit der MSC Opera ab/bis Havanna sind von November 2017 bis April 2018 an 18 Terminen möglich. Die Karibik-Kreuzfahrten ab/bis Martinique finden mit der MSC Fantasia an 19 Terminen statt. Ab/bis Miami geht es an zwölf Terminen mit dem neuen Flaggschiff MSC Seaside beispielsweise nach Puerto Rico und auf die Bahamas. Durch den Orient führen Kreuzfahrten mit MSC Splendida an zwölf Terminen ab/bis Dubai.

Weitere Informationen unter www.thomascook.de/kreuzfahrten/ und www.neckermann-reisen.de